SPECIAL OFFER: Save 50% on eBooks in Earth Sciences & Geography until March 31 (Individuals only). Get discount now!

Gewalt an Schulen

1994 - 1999 - 2004

Authors: Fuchs, M., Lamnek, S., Luedtke, J., Baur, N.

  • Die große Studie zur Gewalt an Schulen

Buy this book

eBook $59.99 
( price for USA )
valid until April 30, 2015
  • ISBN 978-3-531-91311-7
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
  • download immediately after purchase
Softcover $79.99 
( price for USA )
valid until April 30, 2015
  • ISBN 978-3-531-15768-9
  • free shipping for individuals worldwide
  • usually dispatched within 3 to 5 business days
About this book

Immer wieder kommt die Rede auf Fälle schwerer Gewalt von Schülern, wobei in jüngerer Zeit gerade Beispiele von Gewalt gegen Lehrer die Runde machen. Wie sieht aber abseits dieser brutalen Einzelfälle die Gewaltlage an Schulen aus und vor allem: Wie hat sie sich über einen längeren Zeitraum entwickelt? Nach den Wellen von 1994 und 1999 wurde 2004 zum dritten Mal mit einer repräsentativen Befragung von 4.523 Schülern die Gewaltsituation an allgemein- und berufsbildenden Schulen erhoben. Die Studie kann damit als eine der wenigen verlässliche Angaben zur Gewaltentwicklung über einen 10-Jahres-Zeitraum machen.

About the authors

Prof. Dr. Marek Fuchs ist Inhaber der Professur für empirische Sozialforschung an der Universität Kassel.

Prof. Dr. Siegfried Lamnek ist Inhaber des Lehrstuhls für Soziologie und empirische Sozialforschung an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Apl. Prof. Dr. Jens Luedtke vertritt den Lehrstuhl für Soziologie und empirische Sozialforschung an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Jun.-Prof. Dr. Nina Baur hat eine Professur für Methoden soziologischer Forschung an der Technischen Universität Berlin inne.

Reviews

"Sie [die Studie] gibt einen guten Überblick über Verbreitung und Hintergründe von Gewalt an Schulen und trägt damit zu einer Versachlichung der Diskussion bei."
proJugend 02/2009

"Das [...] Buch leistet einen wichtigen Beitrag, um das undifferenzierte Bild zur Gewaltproblematik an Schulen auf wissenschaftlicher Grundlage zu korrigieren." Beratung Aktuell, 01/2007

"Insgesamt bietet die Studie einige erhellende Einsichten in die Entwicklung von Gewalt an Schulen in den letzten zehn Jahren.." TV Diskurs, 01/2007

"Allein der Untertitel belegt die [...] Einmaligkeit in diesem Forschungsfeld, verweist er doch auf drei vergleichbare Untersuchungen innerhalb eines 10-Jahre-Zeitraumes. Zugleich ist dies ein Ausweis für langjährige Erfahrungen sowie von wissenschaftlicher Zielstrebigkeit und Beharrlichkeit. Mit diesem Pfund versteht das bewährte Forscherteam zu wuchern." EWR - Erziehungswissenschaftliche Revue, 05/2006

Table of contents (11 chapter)

  • Zur Forschung über Gewalt an Schulen

    Pages 11-62

    Buy Chapter $29.95
  • Methodische Anlage der Untersuchung

    Pages 63-82

    Buy Chapter $29.95
  • Verbreitung von Gewalt an Schulen

    Pages 83-123

    Buy Chapter $29.95
  • Gewalt in der Familie — Gewalt in der Schule?

    Pages 124-176

    Buy Chapter $29.95
  • Medien und Gewalt

    Pages 177-210

    Buy Chapter $29.95
Free Preview

Buy this book

eBook $59.99 
( price for USA )
valid until April 30, 2015
  • ISBN 978-3-531-91311-7
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
  • download immediately after purchase
Softcover $79.99 
( price for USA )
valid until April 30, 2015
  • ISBN 978-3-531-15768-9
  • free shipping for individuals worldwide
  • usually dispatched within 3 to 5 business days

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Gewalt an Schulen
Book Subtitle
1994 - 1999 - 2004
Copyright
2009
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-91311-7
DOI
10.1007/978-3-531-91311-7
Softcover ISBN
978-3-531-15768-9
Edition Number
2
Topics