Studien zur Schul- und Bildungsforschung

Autorität und Schule

Die empirische Rekonstruktion der Klassenlehrer-Schüler-Beziehung an Waldorfschulen

Authors: Helsper, W., Ullrich, H., Stelmaszyk, B., Höblich, D., Graßhoff, G., Jung, D.

  • Einsichten in Waldorfschulen

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-90740-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-15359-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
About this book

Die Studie präsentiert zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum eine empirische Rekonstruktion der Beziehung zwischen Schülern und Klassenlehrern an Waldorfschulen. Damit wird die Erziehungswirklichkeit zwischen Waldorfklassenlehrern und ihren Schülern in den Mittelpunkt gerückt und damit ein pädagogisches Konzept, das auf Dauer angelegt ist, umfassende Zuständigkeit reklamiert und auf Autorität und Vorbildwirkung setzt. Die Ergebnisse fördern ein außerordentlich breites Spektrum pädagogischer Beziehungen zu Tage. Diese werden abschließend in den Horizont theoretischer Bestimmungen zur pädagogischen Autorität und Professionalität des Lehrers eingerückt.

About the authors

Dr. Werner Helsper ist Professor für Schulforschung am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik der Universität Halle-Wittenberg.
Dr. Heiner Ullrich ist Professor am Pädagogischen Institut der Universität Mainz.
Dr. Bernhard Stelmaszyk ist Hochschuldozent am Pädagogischen Institut der Universität Mainz.
Davina Höblich ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialpädagogik der Universität Kassel.
Gunther Graßhoff ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Pädagogischen Institut der Universität Mainz.
Dana Jung ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZSB der Universität Halle-Wittenberg.

Reviews

"Die besondere Stärke der Publikation liegt [...] in der Verknüpfung mehrerer Analyseebenen - Programmatik, einzelschulische Deutungsmuster auf kollektiver wie auch individueller Ebene [...]." ZfE - Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 03/2008

"Die Studie stellt einen wichtigen Beitrag zur Abklärung der pädagogischen Praxis der Waldorfschulen dar. Sie sollte als Anregung zur Weiterentwicklung ihrer Grundlagen aufgefasst werden." info3 - Anthroposophie im Dialog, 05/2008

"Die Studie ist durch die vielfältigen Anregungen, die sich aus der Fülle des untersuchten Materials ergeben, bestens dazu geeignet, wie von den Autoren gedacht, als Reflexionshilfe für die Entscheidung an den einzelnen Schulen zu dienen." hessen waldorf - Forum der Freien Waldorfschulen in Hessen, März 2008

Table of contents (3 chapters)

  • Zum Wandel des Aufwachsens in Modernisierungsambivalenzen — Konsequenzen für die Lehrer-Schüler-Beziehung und die pädagogische Autorität

    Pages 13-78

  • Der Klassenlehrer in der Freien Waldorfschule

    Pages 79-118

  • Professionalität und Autorität des Waldorfklassenlehrers in seinen Schülerbeziehungen — eine Theoretisierung

    Pages 483-532

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-90740-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-15359-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Autorität und Schule
Book Subtitle
Die empirische Rekonstruktion der Klassenlehrer-Schüler-Beziehung an Waldorfschulen
Authors
Series Title
Studien zur Schul- und Bildungsforschung
Series Volume
27
Copyright
2007
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90740-6
DOI
10.1007/978-3-531-90740-6
Softcover ISBN
978-3-531-15359-9
Edition Number
1
Number of Pages
VIII, 556
Topics