Demokratie, Recht und Legitimität im 21. Jahrhundert

Editors: Biegi, M., Förster, J., Otten, H.R., Philipp, Th. (Hrsg.)

  • Neue Perspektiven

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-90903-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $89.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-15200-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Verhältnisbestimmung von Demokratie, Recht und Legitimität ist ein zentrales Thema politikwissenschaftlicher Reflexion. Diese Beziehung wird in dem Buch neu befragt und ausgelotet. Der Wandel der Staatlichkeit nach dem Zerfall der bipolaren Weltordnung und insbesondere die Entwicklungen seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 geben hierzu dringenden Anlass. Darüber hinaus machen es auch technische, sozio-kulturelle und verfassungsrechtliche Entwicklungen notwendig, die normativen Grundlagen und legitimatorischen Grenzen des demokratischen Rechtsstaates zu analysieren. Wenngleich damit thematisch ein breiter Bogen gespannt wird, so bleibt doch in allen Beiträgen des Sammelbandes zielführend, anhand aktueller Problemlagen die demokratische Legitimität mit Blick auf das 21. Jahrhundert perspektivisch auszudeuten.

About the authors

Dr. Mandana Biegi und Dr. Henrique Ricardo Otten sind als Lehrkräfte für besondere Aufgaben am Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen tätig.
Jürgen Förster, M.A., und Thomas Philipp, M.A., sind Wissenschaftliche Mitarbeiter im Bereich Politische Theorie und Ideengeschichte am Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen.

Table of contents (16 chapters)

  • Einleitung

    Philipp, Thomas (et al.)

    Pages 7-10

  • Legitimität und politische Partizipation. Zur Frage der Vereinbarkeit von Volkssouveränität und Kapitalismus im 21. Jahrhundert

    Steber, Michael

    Pages 13-27

  • Doppeltes Recht oder Das Recht zur Ausnahme. Die Aktualität Carl Schmitts im war on terror

    Otten, Henrique Ricardo

    Pages 29-50

  • Der liberale Rechts- und Verfassungsstaat: Zur Genese und Bedeutung der Trennung von Recht und Religion

    Philipp, Thomas

    Pages 51-71

  • Unsere Demokratie —unser Territorium Zur Legitimität exklusiver Raumansprüche

    Müller-Hennig, Marius

    Pages 73-92

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-90903-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $89.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-15200-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Demokratie, Recht und Legitimität im 21. Jahrhundert
Editors
  • Mandana Biegi
  • Jürgen Förster
  • Henrique Ricardo Otten
  • Thomas Philipp
Copyright
2008
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90903-5
DOI
10.1007/978-3-531-90903-5
Softcover ISBN
978-3-531-15200-4
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 290
Topics