Schule und Gesellschaft

Migration und Bildung

Über das Verhältnis von Anerkennung und Zumutung in der Einwanderungsgesellschaft

Editors: Hamburger, Franz, Badawia, Tarek, Hummrich, Merle (Hrsg.)

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-90346-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-14856-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Kinder der MigrantInnen sind wieder ins Gerede gekommen: Zwei PISA-Studien haben übereinstimmend gezeigt, dass ihre Bildungsbenachteiligung deutlich ausgeprägt ist und ihr relativer Schulmisserfolg stabil bleibt. Fatalerweise wird nun dieses Versagen der betroffenen Kinder beschrieben - nicht aber das Versagen des Systems, das solches Schulversagen nicht zu verhindern weiß. In den Beiträgen des hochaktuellen Sammelbandes werden die Bedingungen von Migration und Bildung in Deutschland genauer untersucht und der Versuch gemacht, wirkliche Lösungen für ein ernstes Problem zu formulieren.

About the authors

Dr. Franz Hamburger ist Professor für Sozialpädagogik am Pädagogischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Dr. Tarek Badawia ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Pädagogischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Dr. Merle Hummrich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Schulforschung der Martin Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Reviews

"Der Sammelband bietet lesenswerte Feldbeschreibungen mit Lösungsansätzen für ein aktuelles und hochbrisantes Thema." Neue Caritas, 31.10.2006

"Der brillante Sammelband schließt im Bereich der Migrationsforschung eine große Lücke und ist nicht nur aus aktuellen Anlässen bereits jetzt als richtungsweisendes Standardwerk der Migrationsforschung zu bewerten." www.socialnet.de, 20.09.2006

"Ein Band, der nicht nur hoch aktuell, sondern auch für die Professionalisierung der Schulpraxis unentbehrlich ist!" Schulmanagement, 03/2006

"Das Buch ist für gesellschaftspolitisch Interessierte eine 'Fundgrube', um aktuelle und neue Fragestellungen zum Thema Migration und Bildung in einem auch wissenschaftliche komplex gewordenen Handlungsfeld kennen zu lernen." ZAR - Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik, 12/2005

Table of contents (20 chapters)

  • Der Kampf um Bildung und Erfolg. Eine einleitende Feldbeschreibung

    Hamburger, Franz

    Pages 7-22

  • „Also das gefällt mir nicht, wie der da jetzt über die Deutschen spricht.“

    Melter, Claus

    Pages 25-39

  • Migration als Entwicklungsaufgabe in der Schule und im Unterricht

    Schelle, Carla

    Pages 41-53

  • Urteile und Fehlurteile von Lehrpersonen in der multikulturellen Schulwirklichkeit

    Walter, Paul

    Pages 55-67

  • „Ali Gymnasium“ — Soziale Differenzen von SchülerInnen aus der Perspektive von Lehrkräften

    Weber, Martina

    Pages 69-79

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-90346-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-14856-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Migration und Bildung
Book Subtitle
Über das Verhältnis von Anerkennung und Zumutung in der Einwanderungsgesellschaft
Editors
  • Franz Hamburger
  • Tarek Badawia
  • Merle Hummrich
Series Title
Schule und Gesellschaft
Series Volume
35
Copyright
2005
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90346-0
DOI
10.1007/978-3-531-90346-0
Softcover ISBN
978-3-531-14856-4
Edition Number
1
Number of Pages
344
Number of Illustrations and Tables
13 b/w illustrations
Topics