Hermeneutische Jugendforschung

Theoretische Konzepte und methodologische Ansätze

Editors: Combe, Arno, Helsper, Werner (Hrsg.)

Buy this book

eBook $49.95 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-322-85713-2
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
Softcover $69.95 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-531-12179-6
  • free shipping for individuals worldwide
  • Temporarily unavailable, ready for shipping 4-6 weeks.
About this book

Die hier versammelten Beitriige zur sozialwissenschaftlich-hermeneutischen Ju­ gendforschung gehen - zumindest zum Teil-auf Vortriige zuriick, die im Rahmen einer Vortragsreihe des Projektes "Berufiiche Bildung und Weiterbildung" gehal­ ten wurde. * Das Ziel dieser Vortragsreihe und damit dieses Bandes ist, unter­ schiedliche hermeneutische Zugange zur Analyse von Jugend zu kontrastieren und zugleich Ansatze, die in der inzwischen ausdifferenzierten sozialwissen­ schaftlich-hermeneutischen Forschung eher unverbunden nebeneinander stehen, miteinander in Verbindung zu bringen. Wie "Jugendbilder" tiber ein jeweils spezifisches Zusammenspiel von Methodologie, angewandten Methoden, Aus­ wertung und Theoretisierung generiert werden, diese Frage steht im Mittelpunkt des Interesses. Wenn hier der Sammelbegriff einer "sozialwissenschaftlich-hermeneuti­ schen" oder einer "hermeneutisch-rekonstruktiven Jugendforschung" verwendet wird, so kann dies suggerieren, daB ein ausformulierter Ansatz der Jugendfor­ schung im Hintergrund steht. Dies trifft allerdings nicht zu. Vielmehr gibt es unterschiedliche Forschungsrichtungen, theoretische Stromungen und eine Viel­ zahl von Forschungsprojekten zur Jugend, die im weitesten Sinne einem sozial­ wissenschaftlich-hermeneutischen Zugang zur Jugendforschung zuzurechnen sind, ohne daB bisher allerdings ein ausformuliertes Selbstverstandnis eines "her­ meneutisch-rekonstruktiven" Forschungsansatzes in der Jugendforschung vor­ handen ware und die Gemeinsamkeiten, aber auch "feinen Unterschiede" eines "hermeneutisch-rekonstruktiven" Zuganges zur Jugend ausformuliert waren. Dieser Band mOchte somit auch ein Stiick "Pionierarbeit" leisten: unterschiedli­ che Ansatze sol1en verstarkt miteinander ins Gesprach gebracht werden; bisher Getrenntes und Unverbundenes solI zusammengeftihrt und in einen Dialog ver­ wickelt werden; daraus sollen AnstOBe fUr eine Selbstverstandigung resultieren, an deren Ende - moglicherweise - das neue Konzept einer "hermeneutisch-re­ konstruktiven Jugendforschung" stehen kann. Erste Schritte auf diesem Weg sol1en hier getan werden.

Free Preview

Buy this book

eBook $49.95 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-322-85713-2
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
Softcover $69.95 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-531-12179-6
  • free shipping for individuals worldwide
  • Temporarily unavailable, ready for shipping 4-6 weeks.

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Hermeneutische Jugendforschung
Book Subtitle
Theoretische Konzepte und methodologische Ansätze
Copyright
1991
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen
eBook ISBN
978-3-322-85713-2
DOI
10.1007/978-3-322-85713-2
Softcover ISBN
978-3-531-12179-6
Edition Number
1
Topics