Absatzförderung durch Absatzkredite an Abnehmer

Theorie und Praxis der Absatzkreditpolitik

Authors: Ahlert, Dieter

Buy this book

eBook $49.99 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-322-90593-2
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
Softcover $69.95 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-409-37072-1
  • free shipping for individuals worldwide
  • usually dispatched within 3 to 5 business days
About this book

Die absatzwirtschaftliche Forschung hat in den letzten Jahren nicht nur einige neuartige, umfassende Systeme des absatzpolitischen In­ strumentariums hervorgebracht, sondern sich vertiefend auch mit den einzelnen Instrumenten der Absatzpolitik befaBt. Dabei ist nach Auf­ fassung des Verfassers ein bedeutsames Instru­ ment vernachlassigt worden, namlich die Ab­ satzkreditpolitik. Dies mag darin begrundet sein, daB die "Zahlungs- und Kreditbedingungen" vielfach als Preiskonditionen der Preispolitik oder als Finanzierungsproblem der Unterneh­ mungsfinanzierung zugeordnet werden, ohne aber im Rahmen dieser Forschungsbereiche eingehend analysiert zu werden. Die meisten Veroffentlichungen, die tiberhaupt das Absatzkreditproblem behandeln, lassen sich in zwei Gruppen aufteilen, von denen die eine sich ausschlieBlich mit der Absatzkreditgewah­ rung an Betriebe und die andere sich mit der Absatzkreditgewahrung an· Konsumenten befassen. In der ersten Gruppe werden Bezeichnungen wie Lieferantenkredit, Handelskredit, bei auslan­ dischen Betrieben Exportkredit verwendet, in der zweiten Gruppe wird unter anderem von Kon­ sumentenkredit, Kundenkredit und Teilzahlungs­ kredit gesprochen. Das Gemeinsame all dieser untersehiedlieh benannten Kreditarten wird in diesen Ver6ffentliehungen weitgehend Ubersehen: Es ist die M6gliehkeit ihres Einsatzes als Mittel der unternehmerisehen Absatzf6rderung. Diese Gemeinsamkeit aller Absatzkreditarten ist der Ausgangspunkt der vorliegenden Unter­ suchung Uber die Absatzkreditpolitik der Un­ ternehmung. unter Absatzkreditpolitik wird die Gewahrung oder aueh Ver.mittlung von Kre­ diten an Abnehmer zurn Zwecke der Absatzf6rderung verstanden. Die Arbeit wendet sieh gleieher­ maBen an Absatztheorie und Absatzpraxis, urn eine seiner Bedeutung angemessene BerUeksieh­ tigung dieses absatzpolitisehen Instrurnentes anzuregen.

Free Preview

Buy this book

eBook $49.99 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-322-90593-2
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
Softcover $69.95 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-409-37072-1
  • free shipping for individuals worldwide
  • usually dispatched within 3 to 5 business days

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Absatzförderung durch Absatzkredite an Abnehmer
Book Subtitle
Theorie und Praxis der Absatzkreditpolitik
Copyright
1972
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-90593-2
DOI
10.1007/978-3-322-90593-2
Softcover ISBN
978-3-409-37072-1
Edition Number
1
Topics