Internet-Marketing und Electronic Commerce

Grundlagen — Rahmenbedingungen — Instrumente

Authors: Fritz, Wolfgang

Buy this book

eBook n/a
  • ISBN 978-3-322-99595-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover n/a
  • ISBN 978-3-409-31663-7
  • Free shipping for individuals worldwide
About this Textbook

"Sie verblüffen immer wieder, die Wirtschaftsbücher in asketischer Aufmachung. [...] Sie bringen Ordnung in den Begriffsdschungel, sind reich an Beispielen. [...] Das Buch von Fritz gehört zu dieser Sorte. Es greift ein faszinierendes Thema auf, ohne der Faszination zum Opfer zu fallen."
Heinz K. Stahl, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Wolfgang Fritz zeigt, wie das Internet unser herkömmliches Marketing-Verständnis verändert und wie es als Instrument des Marketing und des marktorientierten Electronic Commerce erfolgreich eingesetzt werden kann. Dabei kommen alle Aspekte des Marketing-Managements - die internetbasierte Marketing-Forschung ebenso wie die Planung, Realisation und Kontrolle des Internet-Marketing - zur Sprache. Fallbeispiele veranschaulichen die erfolgreiche Umsetzung in der Praxis.
Die 3. Auflage wurde vollständig überarbeitet und erheblich erweitert. In neuen Kapiteln werden u.a. Peer-to-Peer-Dienste dargestellt, der Einfluss des Internet auf die Mediennutzung und das Kaufverhalten von Konsumenten vertieft analysiert, Alternativen der elektronischen Beschaffung von Unternehmen skizziert, das Markenmanagement sowie aktuelle Formen der Werbung und Verkaufsförderung einschließlich der SPAM-Problematik diskutiert. Dem Zustellproblem im E-Commerce und der Implementierung sowie der Kontrolle des Internet-Marketing mittels E-Scorecards sind ebenfalls neue Kapitel gewidmet. Darüber hinaus wurden zwei weitere Fallstudien (Otto und eBay) aufgenommen.
Das Buch richtet sich an Studierende und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre, der Wirtschaftsinformatik, des Wirtschaftsingenieurwesens und der Medienwissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen ebenso wie an Führungskräfte in der Praxis.

"Hervorragendes wirtschaftswissenschaftliches Lehrbuch" 2005 ausgezeichnet mit dem Otto-Beisheim-Förderpreis der Otto-Beisheim-Stiftung TU Dresden.

Prof. Dr. Wolfgang Fritz lehrt als Universitätsprofessor Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, an der T

About the authors

Prof. Dr. Wolfgang Fritz lehrt als Universitätsprofessor Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, an der Technischen Universität Braunschweig und als Honorarprofessor Internationales Marketing und Electronic Commerce an der Universität Wien.

Table of contents (6 chapters)

  • Einleitung: Die wachsende Bedeutung der Internet-Ökonomie

    Fritz, Wolfgang

    Pages 19-23

  • Grundlagen des Internet-Marketing und des Electronic Commerce

    Fritz, Wolfgang

    Pages 25-69

  • Rahmenbedingungen des Internet-Marketing und des Electronic Commerce

    Fritz, Wolfgang

    Pages 71-130

  • Das Internet als Instrument des Marketing-Managements und des Electronic Commerce

    Fritz, Wolfgang

    Pages 131-287

  • Internet-Marketing und Electronic Commerce in der Praxis

    Fritz, Wolfgang

    Pages 289-326

Buy this book

eBook n/a
  • ISBN 978-3-322-99595-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover n/a
  • ISBN 978-3-409-31663-7
  • Free shipping for individuals worldwide
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Internet-Marketing und Electronic Commerce
Book Subtitle
Grundlagen — Rahmenbedingungen — Instrumente
Authors
Copyright
2004
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-99595-7
DOI
10.1007/978-3-322-99595-7
Softcover ISBN
978-3-409-31663-7
Edition Number
3
Number of Pages
406
Number of Illustrations and Tables
76 b/w illustrations
Additional Information
Bachelor geeignet
Topics