neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf)

Diffusion von Telekommunikation

Problem der kritischen Masse

Buy this book

eBook $49.99 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-663-09799-0
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
Softcover $69.99 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-409-16014-8
  • free shipping for individuals worldwide
  • usually dispatched within 3 to 5 business days
About this book

Diffusionsprozesse haben seit jeher einen zentralen Stellenwert im Rahmen der Wirtschaftswissenschaft gehabt. Dabei hat die absatzwirtschaftliche Diffusionsfor­ schung einen Schwerpunkt ihrer Bemühungen nicht zuletzt auf die Modellierung von Diffusionsprozessen gelegt. Von wenigen Ausnahmen abgesehen hat jedoch stets die Analyse der Diffusionsprozesse von Singulärgütern eine Rolle gespielt. Zunehmend läßt sich jedoch beobachten, daß die Bedeutung von Singulärgütern zugunsten von Netzeffekt-bzw. Systemgütern zurücktritt. Zumindest läßt sich behaupten, daß diese Güter eine zunehmende Rolle im Wirtschaftsprozeß spielen. Kernüberlegung der Untersuchung des Verfassers ist es herauszuarbeiten, worin Besonderheiten dieser neuen GUterkategorien liegen, welche Auswirkungen diese auf die Diffusions­ prozesse haben und welche Konsequenzen das für die Modellierung von Systemen mit Kritischer Masse hat. Die Ausführungen belegen, daß die aus der klassischen Diffusionstheorie bekannten Charakteristika des relativen Vorteils, der Kompatibilität, der Komplexität, der Kommunizierbarkeit und der Erprobbarkeit bei Kritische Masse-Systemen tenden­ ziell so ausgeprägt sind, daß sie in der Anfangsphase die Diffusionsgeschwindigkeit von Kritische Masse-Systemen herabsetzen. Der Verfasser zieht aus dieser Erkennt­ nis die Schlußfolgerung, daß die Diffusionskurve bei Kritische Masse-Systemen einen linksschiefen Verlauf aufweisen müßte, was auch durch auftretende Rück­ kopplungseffekte verstärkt wird. Daneben werden weitere wesentliche Unterschiede zwischen den Aussagen der klas­ sischen Diffusionstheorie und der Diffusion von Kritische Masse-Systemen heraus­ gearbeitet. Als zentrale Unterscheidungsmerkmale stellt der Verfasser den bei Kriti­ sche Masse-Systemen veränderten Adoptionsbegriff, die Dichotomie der Marktstabi­ lität und die erweiterte Bedeutung der Kaufbereitschaft heraus.

Free Preview

Buy this book

eBook $49.99 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-663-09799-0
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
Softcover $69.99 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-409-16014-8
  • free shipping for individuals worldwide
  • usually dispatched within 3 to 5 business days

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Diffusion von Telekommunikation
Book Subtitle
Problem der kritischen Masse
Series Title
neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf)
Series Volume
101
Copyright
1992
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-663-09799-0
DOI
10.1007/978-3-663-09799-0
Softcover ISBN
978-3-409-16014-8
Edition Number
1
Topics