Didaktik des Rechnungswesens

Programm und Kritik eines wirtschaftsinstrumentellen Ansatzes

Editors: Frank, Achtenhagen (Hrsg.)

Buy this book

eBook $49.99 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-322-89677-3
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
Softcover $69.95 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-409-13375-3
  • free shipping for individuals worldwide
  • usually dispatched within 3 to 5 business days
About this book

Dieser Band ist im Kontext des Forschungsprojekts "Lernen, Denken, Handeln in komplexen ökonomischen Situationen - unter Nutzung neuer Technologien in der kaufmännischen Berufsausbildung" entstanden, das wir in Göttingen durchführen und das vom Bundesminister für Bildung und Wissenschaft, vom Niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kunst und vom Niedersächsischen Kultusminister gefördert wird. Im Rah­ men dieses Projektes geht es darum, wie angesichts der zunehmenden Verbreitung der neuen Informations- und Kommunikationstechniken die kaufmännische Erstausbildung, insbesondere im Bereich der ökonomischen Kernfächer, konsolidiert, zielgerichtet weiterentwickelt bzw. umgestaltet werden sollte. Bei unserer Arbeit, die in Zusammenarbeit mit kaufmänni­ schen Schulen in Feldstudien inzwischen den Stoff mehrerer Monate eva­ luiert, neu konstruiert und wiederum evaluiert hat, stellten wir fest, daß es notwendig wäre, die Entwicklungsarbeiten in umfassende curriculare Konzepte einzubetten. Bei der Neuplanung der einzelnen Unterrichtsein­ heiten, die zugleich die Fragen eines möglichen Computereinsatzes mit zu berücksichtigen hatte, stießen wir viel schneller als erwartet auf den Sachverhalt, daß sich im Fach Rechnungswesen - das gilt aber auch für die Betriebswirtschaftslehre - ganz unterschiedliche didaktische Prinzipi­ en mischen. Diese ergänzen sich zum Teil, zum Teil sind sie aber auch unverträglich. Wenn hier auf explizit begründete und legitimierte Akzen­ tuierungen und Entscheidungen verzichtet wird, dann lassen sich weder ein ökonomisches Denken stimmig fördern noch die didaktischen Möglich­ keiten eines Computereinsatzes, der dessen Ausformung ja stil tzen soll, voll ausschöpfen. Vor diesem Hintergrund haben wir beschlossen, ein Symposium zur curri­ cularen, didaktisch-methodischen und medialen Ausgestaltung des Rech­ nungswesenunterrichts durchzuführen.

Table of contents (1 chapter)

  • Wirtschaftsinstrumentelle Buchführung — Grundzüge eines Konzepts der beruflichen Grundqualifikation im Umgang mit Informationen über Mengen und Werte

    Peter Preiß, Tade Tramm

    Pages 13-94

    Buy Chapter $29.95
Free Preview

Buy this book

eBook $49.99 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-322-89677-3
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
Softcover $69.95 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-409-13375-3
  • free shipping for individuals worldwide
  • usually dispatched within 3 to 5 business days

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Didaktik des Rechnungswesens
Book Subtitle
Programm und Kritik eines wirtschaftsinstrumentellen Ansatzes
Copyright
1990
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-89677-3
DOI
10.1007/978-3-322-89677-3
Softcover ISBN
978-3-409-13375-3
Edition Number
1
Topics