Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie - Migration | Schlüsselwerke der Migrationsforschung - Pionierstudien und Referenztheorien

Schlüsselwerke der Migrationsforschung

Pionierstudien und Referenztheorien

Reuter, Julia, Mecheril, Paul (Hrsg.)

2015, XIII, 399 S. 4 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 

ISBN 978-3-658-02116-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02115-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

Erscheinungstermin: März 14, 2015


add to marked items

  • ​Grundlagentexte der Migrationsforschung

Der Band umfasst Beiträge, die einen orientierenden Überblick über klassische Schlüsselwerke der Migrationsforschung geben.  Die Beiträge erläutern die ideengeschichtliche und theoretische Verortung der Schlüsseltexte, ihre Forschungsperspektive, zentrale empirische Befunde sowie ihre interdisziplinäre Rezeption und aktuellen Bezugsfelder. Der Band ist in zwei Abschnitte unterteilt. Im ersten stehen Pionierstudien der kultur- wie sozialwissenschaftlichen Migrationsforschung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Vordergrund; der zweite Abschnitt behandelt Referenztheorien und -konzepte einer kritischen Migrationsforschung. Der Band  ist im Wesentlichen als Einstiegslektüre für Studierende und als Lehrbuch für Dozent_innen konzipiert, die sich mit dem Thema Migration aus wissenschaftlicher Perspektive befassen.

Der Inhalt

Pionierstudien der Migrationsforschung • Referenztheorien der Migrationsforschung

 

Die Zielgruppen

Migrationswissenschaftler_innen • Studierende und Lehrende erziehungs-, sozial- und kulturwissenschaftlicher Studiengänge

 

Die Herausgeber

Dr. Julia Reuter ist Professorin für Erziehungs- und Kultursoziologie an der Universität zu Köln.

Dr. Paul Mecheril ist Professor am Institut für Pädagogik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Interkulturalität - Migrationsforschung - Migrationsgeschichte - Migrationstheorien - Transnationale Beziehungen

Verwandte Fachbereiche » Kultur - Migration - Theorie - Wissen | Diskurs

Inhaltsverzeichnis 

Pionierstudien der Migrationsforschung.- Referenztheorien der Migrationsforschung.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Migration.