Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie - Kultur | Besuchermanagement im Kulturbetrieb - Eine Einführung

Besuchermanagement im Kulturbetrieb

Eine Einführung

Lutz, Markus

2017, 128 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 

ISBN 978-3-531-18949-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$29.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-17958-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

Erscheinungstermin: Juni 7, 2017


add to marked items

  • Die Einführung in das Thema Besuchermanagement

Veranlasst durch den gesamtgesellschaftlichen Wandel und damit einhergehender Herausforderungen sind Kulturbetriebe seit dem Beginn der 1990er Jahre verstärkt dazu angehalten, sich um die Bedürfnisse ihres Publikums, den Aufbau sowie die Pflege von Besucherbeziehungen zu bemühen. Vor diesem Hintergrund ist das Kulturpublikum und damit auch das Besuchermanagement in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus von Forschung und Praxis gerückt. Gerade in einer Zeit des Umbruchs können Kulturbetriebe ihre Existenz langfristig sichern, wenn sie sich dem Wandel stellen und die Beziehung zu ihren (Nicht-)Besuchern aktiv (neu-)gestalten. Das vorliegende Lehrbuch enthält grundlegende Überlegungen sowie praxisorientierte Anregungen, wie die Konzeption und Umsetzung eines Besuchermanagements in Kulturbetrieben gestaltet werden kann. Auf Basis der aktuellen Erkenntnisse aus der wissenschaftlichen Diskussion und Praxis werden allgemeine Begrifflichkeiten und Fragestellungen, Konzepte, Strategien und Maßnahmen sowie Entwicklungstendenzen und Zusammenhänge innerhalb des Themenbereichs verdeutlicht.

Markus Lutz, Kulturmanager M.A., Diplom-Wirtschaftsjurist, ist Assistent des Geschäftsführenden Direktors an der Deutschen Oper Berlin.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Kultur - Kulturbetrieb - Kulturmanagement - Kulturpolitik - Museum - Museumsmanagement

Verwandte Fachbereiche » Kultur - Wirtschaft | Organisation

Inhaltsverzeichnis 

Einführung. - Besuchermanagement im Kontext der gegenwärtigen Herausforderungen von Kulturbetrieben. - Nutzen und Bedeutung des Besuchermanagements für Kulturbetriebe. - Basiskonzepte. - Grundlegende Prämissen des Besuchermanagements. - Bausteine und Phasen des Besuchermanagements. - Voraussetzungen, Konzepte, Strategien und Instrumente des Besuchermanagements. - Implementierung des Besuchermanagements in Kulturbetrieben - Schlussbemerkung und Ausblick.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Kulturmanagement.