Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie - Gender Studies | Kontrollierte (Un)Ordnungen der Gesellschaft - Das Beispiel Prostitution

Kontrollierte (Un)Ordnungen der Gesellschaft

Das Beispiel Prostitution

Ruhne, Renate

2015, 256 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 

ISBN 978-3-531-94051-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
approx. $39.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-18053-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

Erscheinungstermin: Juni 7, 2017


add to marked items

  • Prostitution im Spannungsfeld von Akzeptanz und Kontrolle
Trotz zunehmender Akzeptanz wird Prostitution in Deutschland weiterhin als ein streng zu kontrollierendes soziales Problem wahrgenommen. Die breit angelegte empirische Studie zeigt auf, dass verbreitete (räumlich-)soziale Kontrollinstrumente nicht nur einen aktiven Faktor der Herstellung des Phänomens Prostitution selbst darstellen, sondern dabei auch eng verwoben sind mit der (Re-)Produktion sozialer Ordnungsmuster und insbesondere der Geschlechterordnung.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Geschlechtsforschung - Gesellschaftsanalyse - Privatheit - Raumverhältnisse - Öffentlicher Raum

Verwandte Fachbereiche » Gender Studies - Sozialstruktur | Soziale Ungleichheit - Theorie

Inhaltsverzeichnis 

Prostitution im Spannungsfeld von Akzeptanz und Kontrolle - Forschen in einem "devianten" Feld - Prostitution in Frankfurt am Main - Soziale Kontrollformen der Prostitution und die Ordnung (der Wahrnehmung) des städtischen Raumes - Zur Wirkmächtigkeit emotionalisierter Raumstrukturen in der Prostitution - Raumlich-soziale Kontrollformen der Prostitution und die (historische) Ordnung der Geschlechter - Zur (Ent-) Emotionalisierung der Sexualität in der Prostitution

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Geschlechterforschung.