Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie - Familiensoziologie | Das lange Leben in der Moderne - Wechselbeziehungen zwischen Lebensalter und Modernisierung

Das lange Leben in der Moderne

Wechselbeziehungen zwischen Lebensalter und Modernisierung

Reihe: Alter(n) und Gesellschaft, Band 21

Pelizäus-Hoffmeister, Helga

2011, 155S. 8 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-92641-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-17820-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Wechselbeziehungen zwischen Lebensalter und Modernisierung aus reflexiv moderner Sicht
Das Thema Alter(n) ist derzeit in den Medien sehr präsent. Es überwiegen jedoch stereotype, einseitige und verkürzte Vorstellungen zum Alter und zum Prozess des Alterns. Dieses Buch soll einige dieser Schwächen überwinden, indem es das Alter(n) mit Hilfe des theoretischen Instrumentariums der Theorie reflexiver Modernisierung beschreibt. Es zeigt auf, inwiefern die sich seit den letzten zweihundert Jahren stetig verlängernde Lebensspanne eine wichtige Voraussetzung für und eine Folge von Modernisierungsprozessen ist und skizziert, wie sich dadurch sowohl das individuelle Leben als auch die gesellschaftlichen Bedingungen verändert haben und weiterhin verändern.

Content Level » Research

Stichwörter » Altern - Demographie - Demographischer Wandel - Theorie reflexiver Modernisierung - alternde Bevölkerung

Verwandte Fachbereiche » Familiensoziologie - Soziologie

Inhaltsverzeichnis 

Lebensalter und Modernisierung: Definitionen und Verortung - Reflexiv modernisierungstheoretische Grundlagen - Lebensalter aus der Perspektive der historischen Demographie - Bedeutung des Lebensalters im Kontext der Modernisierung - Zusammenfassung der Ergebnisse - Neue Perspektiven auf das Alter(n)

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Familien-, Jugend und Altersoziologie.