Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie - Familiensoziologie | Rehabilitationspsychologie

Rehabilitationspsychologie

Wolf-Kühn, Nicola, Morfeld, Matthias

2015, Etwa 150 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 

ISBN 978-3-531-93133-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
approx. $19.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-17109-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

Erscheinungstermin: Februar 11, 2016


add to marked items

  • Rehabilitationspsychologie im Überblick!

Was macht eine chronische Krankheit aus? Welche psychosozialen Problemlagen zeigen Patienten mit somatischen Erkrankungen? Was bedeutet psychosoziale Komorbidität, wie entdeckt und behandelt man sie? Diese und andere drängende Fragen stellen sich PsychologInnen, die in der Rehabilitation arbeiten – unabhängig davon, ob sie im eher klassischen Sinne in einer stationären medizinischen Rehabilitationseinrichtung arbeiten oder beispielsweise in einem Berufsbildungswerk mit lernbehinderten Jugendlichen. Das Buch führt in klarer, verständlicher Form in die rehabilitationspsychologische Diagnostik, Therapie und Nachsorge von chronisch kranken und von Teilhabeeinschränkungen bedrohter Menschen ein. Darüber hinaus werden an Fallbeispielen, die sich auf unterschiedliche biografische Abschnitte des Menschen beziehen, Rehabilitationskonzepte erläutert.

Prof. Dr. Nicola Wolf-Kühn ist Dozentin für Rehabilitationspsychologie an der Hochschule Magdeburg-Stendal.
Prof. Dr. Matthias Morfeld ist Dozent für Rehabilitationspsychologie an der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Content Level » Lower undergraduate

Stichwörter » Behinderung - Diagnostik - Einführung - Intervention - Lehrbuch - Psychologie - chronische Krankheit - psychosozial

Verwandte Fachbereiche » Familiensoziologie - Klinische Psychologie - Psychologie - Soziale Arbeit - Soziologie

Inhaltsverzeichnis 

Was ist Rehabilitationspsychologie? - Methoden der Rehabilitationspsychologischen Diagnostik und Intervention - Interventionskonzepte für das Kindes- und Jugendalter - Interventionskonzepte für das Erwachsenenalter - Interventionskonzepte für das höhere Lebensalter

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Familien-, Jugend und Altersoziologie.