Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie - Familiensoziologie | Frühpädagogische Förderung in Institutionen - Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Sonderheft

Frühpädagogische Förderung in Institutionen

Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Sonderheft 11 | 2008

Roßbach, Hans-Günther, Blossfeld, Hans-Peter (Hrsg.)

Ursprünglich als Heft einer Zeitschrift veröffentlich.

2009, VI, 192 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-91452-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-16291-1

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Pädagogik unter Sechs
Buchhandelstext
Seit einiger Zeit werden Bedeutung und Aufgaben frühpädagogischer Institutionen (wieder) vermehrt öffentlich diskutiert. Gleichwohl muss in Deutschland ein erhebliches Forschungsdefizit in diesem Bereich konstatiert werden. Die Beiträge des ZfE-Sonderhefts nähern sich dem Thema aus verschiedenen Perspektiven an und spiegeln ein breites Spektrum frühpädagogischer Förderung in Institutionen wieder. Neben Fragen der Nutzung und damit einhergehender Disparitäten geht es um konzeptuelle Verankerungen und die Ausgestaltung der pädagogischen Praxis. Darüber hinaus findet eine Auseinandersetzung sowohl mit speziellen Förderprogrammen als auch mit den Auswirkungen frühpädagogischer Förderung auf die Entwicklung der Kinder statt.

Inhalt
Von der Kindertageseinrichtung zum Familienzentrum: Konzeption, Entwicklungen und Ergebnisse in Nordrhein-Westfalen - Bildungspläne für Kindertagesstätten: Ein neues und noch unbegriffenes Steuerungsinstrument - Pädagogische Sprachdiagnostik für Vorschulkinder: Dynamik, Stand und Ausblick - Gute Chancen, schlechte Chancen? Soziale Disparitäten bei der Nutzung öffentlicher frühpädagogischer Angebote - Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund im Elementarbereich - Frühe Förderung von mathematischen Kompetenzen im Vorschulalter - Anregungsqualität im Kindergarten - Informelle Förderangebote in der frühen Kindheit: Eine empirische Analyse ihrer Nutzung - Ergebnisse des EPPE-Projects in England - Auswirkungen eines Kindergartenbesuchs auf die kognitiv-leistungsbezogene Entwicklung von Kindern: ein Forschungsüberblick - Reformmodelle für die Ausbildung des frühpädagogischen Fachpersonals

Zielgruppe
FachwissenschaftlerInnen, Studierende und DozentInnen der Erziehungswissenschaft und Allgemeinen Pädagogik an Universitäten und Fachhochschulen Bildungsverantwortliche und -beraterInnen in Bund, Ländern und Kommunen

Über den Autor/Hrsg
Dr. Hans-Günther Roßbach ist Inhaber des Lehrstuhls für Elementar- und Familienpädagogik der Universität Bamberg. Dr. Hans-Peter Blossfeld ist Inhaber des Lehrstuhls für Soziologie I der Universität Bamberg.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Bildungspläne - Elementarbereich - Erziehung - Erziehungswissenschaft - Forschung - Förderung - Institution - Kindergarten - Kindertageseinrichtung - Kindertagesstätte - Kompetenzen - Leistung - Qualität - Vorschulkind - empirische Analyse

Verwandte Fachbereiche » Erziehungswissenschaft - Familiensoziologie - Soziologie

Inhaltsverzeichnis 

Von der Kindertageseinrichtung zum Familienzentrum: Konzeption, Entwicklungen und Ergebnisse in Nordrhein-Westfalen - Bildungspläne für Kindertagesstätten: Ein neues und noch unbegriffenes Steuerungsinstrument - Pädagogische Sprachdiagnostik für Vorschulkinder: Dynamik, Stand und Ausblick - Gute Chancen, schlechte Chancen? Soziale Disparitäten bei der Nutzung öffentlicher frühpädagogischer Angebote - Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund im Elementarbereich - Frühe Förderung von mathematischen Kompetenzen im Vorschulalter - Anregungsqualität im Kindergarten - Informelle Förderangebote in der frühen Kindheit: Eine empirische Analyse ihrer Nutzung - Ergebnisse des EPPE-Projects in England - Auswirkungen eines Kindergartenbesuchs auf die kognitiv-leistungsbezogene Entwicklung von Kindern: ein Forschungsüberblick - Reformmodelle für die Ausbildung des frühpädagogischen Fachpersonals

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Familien-, Jugend und Altersoziologie.