Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Politikberatung durch Bildungsforschung - Das Beispiel: Schulentwicklung in Hamburg

Politikberatung durch Bildungsforschung

Das Beispiel: Schulentwicklung in Hamburg

Reihe: Schule und Gesellschaft, Band 27

Tillmann, Klaus-Jürgen, Vollstädt, Witlof

2001, 212S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-322-97557-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8100-3335-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Buch

Bildungspolitische Entscheidungen verändern unser Schulsystem. Nicht selten halten es Bildungspolitik und Bildungsverwaltung für erforderlich, durch gezielte wissenschaftliche Forschung die eigenen Sichtweisen aufzuklären und diese Entscheidungen abzusichern. Auf diese Weise wird erziehungswissenschaftliche Forschung unmittelbar in den Prozess der Politikberatung einbezogen. Welche Chancen, aber auch welche Risiken stecken in Forschungsaktivitäten, die auf Politikberatung zielen. Wie groß ist insbesondere die Gefahr, dass die kritische wissenschaftliche Distanz zum Auftraggeber verloren geht? Eine solche Analyse und Reflexion wird in diesem Band anhand von Forschungsprojekten vorgenommen, die im Auftrag der Hamburger Schulbehörde durchgeführt wurden. Beteiligte Wissenschaftler(innen) reflektieren dabei, ob und wie sich eine eigenständige erziehungswissenschaftliche Forschung im Spannungsfeld zwischen politischem Auftrag, administrativen Einflüssen und Erwartungen der Praxis realisieren lässt.

Content Level » Research

Stichwörter » Bildungsforschung - Bildungspolitik - Erziehung - Erziehungswissenschaft - Grundschule - Institution - Integration - Leistungsbewertung - Oberstufe - Politikberatung - Schulentwicklung - Schulforschung - Sekundarstufe - Verwaltung - externe Evaluation

Verwandte Fachbereiche » Soziologie

Inhaltsverzeichnis 

Problemaufriss.- Bildungsforschung im politischen Auftrag: eine Einführung.- Bildungsforschung, Bildungsadministration, Bildungswirklichkeit: eine systematische Annäherung.- Schulforschung und Bildungspolitik in Hamburg: Mühen einer Schulverwaltung, wissenschaftlich aufgeklärt zu handeln.- Leistung und Leistungsbewertung.- Systembeobachtung: Lernausgangslage und Lernentwicklung in der Sekundarstufe I.- Analysen im Praxisfeld: Unterschiedliche Formen der Leistungsbewertung und -rückmeldung.- Lernschwierigkeiten.- Prozessbegleitende Evaluation: Integrationsklassen in der Sekundarstufe I.- Prozessbegleitende Evaluation: Lesen und Schreiben in der Grundschule.- Institutionelle Alternativen.- Externe Evaluation: Regionale Beratungs- und Unterstützungsstellen für Schülerprobleme.- Wissenschaftliche Beratung und externe Evaluation: Die Einführung der Verlässlichen Halbtagsschule.- Fallorientierte Schulentwicklungsforschung: Der Schulversuch „Profiloberstufe“ an der Max Brauer-Schule.- Rückblick und Ausblick.- Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und Schulen: Auf dem Weg zu einer realistischen Konzeption?.- Zu den Autorinnen und Autoren.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Sozialwissenschaften (allgemein).