Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Übergang Kita-Grundschule auf dem Prüfstand - Bestandsaufnahme der Qualifikation pädagogischer

Übergang Kita-Grundschule auf dem Prüfstand

Bestandsaufnahme der Qualifikation pädagogischer Fachkräfte in Deutschland

Neuß, N., Henkel, J., Pradel, J., Westerholt, F.

2014, XVI, 341 S. 53 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04106-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04105-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Aktuelle sozialwissenschaftliche Beiträge

Die Gestaltung des Übergangs von der Kita in die Schule erfordert auf Seiten der pädagogischen Fachkräfte übergangsspezifisches Fachwissen und Kooperationsbereitschaft mit der jeweils anderen Bildungsinstitution. Das BMBF-geförderte Forschungsprojekt „VElPri“ geht davon aus, dass die entsprechenden Grundlagen bereits in Ausbildung und Studium gelegt werden müssen. Norbert Neuß, Jennifer Henkel, Julia Pradel und Friederike Westerholt gehen daher im Rahmen einer deutschlandweiten qualitativen und quantitativen Untersuchung der Frage nach, inwiefern der Übergang in den Qualifikationswegen von ErzieherInnen, GrundschullehrerInnen und KindheitspädagogInnen verankert ist. Zusätzlich zu einer aktuellen Bestandsaufnahme nennen die AutorInnen zukunftsweisende Handlungsempfehlungen und stellen modellhafte Studienkonzepte vor, die den Übergang intensiv innerhalb der Lehre einbinden.

 

 

 

 

Der Inhalt

·        Umsetzung des Forschungsprojektes „VEIPri“

 

 

Die Zielgruppen

·        Dozierende des Elementar- und Primarbereichs im Aus-, Hochschul- und Weiterbildungsbereich

 

Die AutorInnen

Prof. Dr. Norbert Neuß ist Studiengangsleiter der Studiengänge „Bildung und Förderung in der Kindheit“ (BA) und „Elementar- und Integrationspädagogik“ (MA) an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Jennifer Henkel, Julia Pradel und Friederike Westerholt sind wissenschaftliche Mitarbeiterinnen an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Content Level » Research

Stichwörter » Anschlussfähigkeit - Einschulung - Schulfähigkeit - Transition - Übergang Kita-Grundschule

Verwandte Fachbereiche » Soziologie

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Sozialwissenschaften (allgemein).