Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Wenn das Leben religiös macht - Altersabhängige Veränderungen der kirchlichen Religiosität im

Wenn das Leben religiös macht

Altersabhängige Veränderungen der kirchlichen Religiosität im Lebensverlauf

Lois, Daniel

2013, VIII, 242 S. 12 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02636-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02635-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Erste Publikation zu altersabhängigen Veränderungen der Religiosität im Lebensverlauf
  • Umfassende Aufarbeitung des nationalen und internationalen Forschungsstandes
  • Kompakt, gut lesbar und verständlich​

Bereits die Alltagsbeobachtung zeigt, dass die Kirchen überwiegend von älteren Menschen besucht werden. Dies ist einerseits durch einen Kohorteneffekt erklärbar: Ältere Menschen wurden häufig noch in verstärktem Maße religiös erzogen und diese in der Sozialisation erworbenen Prägungen bleiben möglicherweise ein Leben lang erhalten. Andererseits ist denkbar, dass Menschen im Laufe ihres Lebens zunehmend dazu tendieren, einer Glaubensgemeinschaft anzugehören und den Gottesdienst zu besuchen. Die vorliegende Arbeit untersucht mit Hilfe von Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP), ob ein derartiger Alterseffekt auf die kirchliche Religiosität vorliegt. Darüber hinaus wird der Frage nachgegangen, wie sich die Religiosität in Bezug auf verschiedene Lebensphasen und Ereignisse –  zum Beispiel durch den Erwerbseinstieg, die Geburt eines Kindes oder einen Umzug von den neuen in die alten Bundesländer –  verändert.

 

Der Inhalt

​Theoretische Ansätze zur Lebensverlaufsdynamik – Stufen des Glaubens.- Veränderungen im Erwerbs- und Familienzyklus.-  Anpassungsprozesse in Partnerschaften.- Bedeutung der religiösen Kultur.- Datensatz, Methode und Operationalisierungen – das Sozio-oekonomische Panel und die Logik des Quasi-Experimentes.- Empirische Ergebnisse

 

Die Zielgruppen

Studierende und Wissenschaftler auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften.

 

Der Autor

PD Dr. Daniel Lois ist Juniordozent für Methoden an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Kirchenmitgliedschaft - Kirchgangshäufigkeit - Lebenslaufforschung - Panelanalyse - Religiosität - Säkularisierung

Verwandte Fachbereiche » Familiensoziologie - Kultur - Soziologie

Inhaltsverzeichnis 

​Theoretische Ansätze zur Lebensverlaufsdynamik – Stufen des Glaubens.- Veränderungen im Erwerbs- und Familienzyklus.-  Anpassungsprozesse in Partnerschaften.- Bedeutung der religiösen Kultur.- Datensatz, Methode und Operationalisierungen – das Sozio-oekonomische Panel und die Logik des Quasi-Experimentes.- Empirische Ergebnisse

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Soziologie, allgemein.