Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Biographische Skizzen zu Norbert Elias

Biographische Skizzen zu Norbert Elias

Korte, Hermann

2013, V, 94 S. 3 Abb., 1 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$19.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01178-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$29.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01177-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • ​Biographische Annäherung an einen der wichtigsten Soziologen des 20. Jahrhunderts
  • Wo sich die Geschichte Europas, die Geschichte der Soziologie und die Geschichte eines Menschen berühren
  • Sehr persönliches und reflektiertes Buch von Hermann Korte

In sieben Essays untersucht Hermann Korte an einzelnen Beispielen den Zusammenhang von Werk, individueller Biographie und Zeitgeschichte im Leben von Norbert Elias (1897 – 1990). Diese Blicke auf ein langes Leben, auf Strukturen und Prozesse, die es begleiteten und bestimmten, sind nach dem Tod von Elias entstanden und ergänzen die Werkbiographie, die Hermann Korte zuerst 1988 vorgelegt hatte.

In den Essays wird die Vielschichtigkeit von Werk und Person deutlich und gleichzeitig jeweils nicht nur ein Beitrag zum Verständnis von Leben und Werk geliefert, sondern auch zur Geschichte der Soziologie. Hermann Korte schreibt seit mehr als dreißig Jahren über Norbert Elias, weiß aber bei allem Engagement stets eine angemessene Distanz zu wahren.

Der Inhalt
Blicke auf ein langes Leben • Über das Schreiben von Biographien • Norbert Elias an der Universität Leicester • Dieter Claessens, Norbert Elias und ich • Der ethnologische Blick bei Norbert Elias • Watteaus Pilgerfahrt zur Insel der Liebe • Elias und der jüdische Wanderbund Blau-Weiß • Armer Jakob, armer Norbert, armer Hans.

Die Zielgruppen
Sozial- und KulturwissenschaftlerInnen

Der Autor
Hermann Korte
war von 1974 bis 2000 Professor für Soziologie an den Universitäten Bochum und Hamburg. Er ist Mitglied des P.E.N.-Zentrums Deutschland und des Vorstandes der Norbert Elias-Stiftung in Amsterdam.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Biographie - Exil - Norbert Elias - Soziologiegeschichte

Verwandte Fachbereiche » Soziologie - Theorie | Ideengeschichte | Philosophie

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Soziologie, allgemein.