Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Europa-Studien - Eine Einführung

Europa-Studien

Eine Einführung

Beichelt, T., Chołuj, B., Rowe, G., Wagener, H.-J. (Hrsg.)

2006, 451 S. 10 Abb.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-90007-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$39.95
Die in den vergangenen Jahren stark gewachsenen Europa-Studien unterscheiden sich von der EU-Integrationswissenschaft. Europa-Studien beschäftigen sich stärker mit historischen und kulturellen Kontexten, und sie setzen sich mit der politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Integration nicht allein auf der EU-Ebene auseinander.
Das Zusammenwachsen Europas hat viele Facetten, deswegen haben Europa-Studien einen multidisziplinären Anspruch. Dieses Buch nähert sich dem Phänomen der Integration Europas auf vier Ebenen: Kultur, Politik, Recht und Wirtschaft. Konzipiert ist der Band als Einführung und Einstieg in die Vielgestaltigkeit der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Europa.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » EU-Erweiterung - EU-Integration - EU-Recht - Europa - Europaforschung - Europäische Union - Integrationsprozess - Politik - Wirtschaft

Verwandte Fachbereiche » Soziologie

Inhaltsverzeichnis 

Kultur: mit Beiträgen von Heinz Dieter Kittsteiner, Jörg Jacobs, Birgit Schwelling, Werner Schiffauer, Bozena Choluj, Karl Schlögel - Politik: mit Beiträgen von Stanislaw Zyborowicz, Timm Beichelt, Michael Minkenberg, Stefan Kratke, Beata Przybylska - Recht: mit Beiträgen von Matthias Pechstein, Alexander v. Brünneck, Carmen Thiele, Gerard C.Rowe, Dieter Martiny, Jan C. Joerden - Wirtschaft: Hans-Jürgen Wagener, Hermann Ribhegge, Mechthild Schrooten, Frank Bönker, Wolfgang Dorow und Gabriele Varga von Kibed- Ausblick von Willfried Spohn

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Soziologie, allgemein.