Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Privilegien und Ungleichheiten - Potentiale, Herausforderungen, neue Perspektiven

Privilegien und Ungleichheiten

Potentiale, Herausforderungen, neue Perspektiven

Reihe: VS College, Band 3

Chebout, Lucy

2014, Etwa 120 S.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

ISBN 978-3-531-19197-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

  • ​Potentiale, Herausforderungen, neue Perspektiven
​Die Prämisse von Weißsein, Männlichkeit, Heterosexualität usw. als strukturelle Privilegien findet sich mittlerweile in zahlreichen Arbeiten im Kontext der Geschlechterforschung, Rassismus- und Migrationsforschung sowie der Queer Theory. Für diese Forschungsfelder wird die geplante Arbeit von bedeutendem Interesse sein. Nicht zuletzt durch die zunehmend interdisziplinäre Ausrichtung deutet sich ein breiterer Kreis der Leser/innenschaft in den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften an. Gleichzeitig sollte die Verknüpfung rechtshistorischer Analysen und aktueller Ungleichheitsdiskurse auch für rechtswissenschaftliche Forschungsfelder interessant sein.Darüber hinaus ist von einer Rezeption auch über den akademischen Raum hinaus auszugehen. Im Feld Bildungsarbeit im Rahmen von Antidiskriminierungs- und Gleichstellungspolitiken besteht ein Bedarf, die Thematisierung von Privilegien und Ungleichheiten mittels analytischer Betrachtungen zu fundieren. Die geplante Arbeit stellt einen Mehrgewinn für politische und zivilgesellschaftliche Akteur/innen im Feld von Antidiskriminierungs-, Gleichstellungs- und Diversity-Arbeit dar.

Content Level » Research

Stichwörter » Intersektionalität - Männlichkeit - Privilegien - Ungleichheiten - Weißsein

Verwandte Fachbereiche » Soziologie

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Soziologie, allgemein.