Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Handwörterbuch zur Gesellschaft Deutschlands

Handwörterbuch zur Gesellschaft Deutschlands

Mau, Steffen, Schöneck, Nadine M. (Hrsg.)

Ursprünglich erschienen in zwei Bänden

3., grundl. überarb. Aufl. 2013, 1044 S. In 2 Bänden, nicht einzeln erhaeltlich.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-18929-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-17663-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • Das umfassende Handwörterbuch in komplett überarbeiteter Neuauflage!

Dieses Handbuch stellt in 70 Artikeln wesentliche Aspekte der Strukturen und Dynamik des gesellschaftlichen Systems Deutschlands dar. Es ist ein umfassendes, übersichtlich gestaltetes und zuverlässiges Grundlagenwerk für alle, die sich in Studium, Forschung oder Beruf mit der Gesellschaft Deutschlands auseinandersetzen.
In den Beiträgen werden der jeweilige Untersuchungsgegenstand definiert und seine sozialgeschichtliche Entwicklungslinie nachgezeichnet, gegenwärtige und prognostizierte Ausprägungen beleuchtet sowie die gesellschaftspolitische Relevanz des Gegenstands thematisiert.
Zu den behandelten Themen zählen u. a. Alter und Altern, Arbeitsmarkt und Beschäftigung, Bevölkerung, Bildung, Deutschland und Europa, Einkommen und Vermögen, Eliten, Familie und Lebensformen, Frauen, Gesundheit, Gleichstellung, Globalisierung, Jugend, Kinder, Kultur, Lebensstandard und Lebensqualität, Lebensverlauf, Migration, Modernisierung und Individualisierung, soziale Mobilität, Sozialstaat, Sozialstruktur, Transnationalisierung, Verkehr und Mobilität, Werte und Wertewandel, Wohnen, Zeitverwendung.

Der Inhalt:

Gesellschaft von A-Z.

Die Zielgruppen

Dozierende, Studierende und Praktiker der Soziologie.

Die Herausgeber

Dr. Steffen Mau ist Professor für Politische Soziologie und vergleichende Analyse von Gegenwartsgesellschaften an der Universität Bremen.
Dr. Nadine M. Schöneck ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Universität Bremen.

Begründet von:
Dr. Bernhard Schäfers, Professor em. für Soziologie am Institut für Soziologie an der Universität Karlsruhe.
Dr. Wolfgang Zapf, Professor em. für Soziologie an der Freien Universität Berlin.


Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Alter - Arbeitslosigkeit - Armut - BRD - DDR - Demokratie - Deutschland - Familie - Gesellschaft - Haushalt - Sozialstruktur - Soziologie

Verwandte Fachbereiche » Sozialstruktur | Soziale Ungleichheit - Soziologie

Inhaltsverzeichnis 

Zu den behandelten Themen zählen u. a. Alter und Altern.- Arbeitsmarkt und Beschäftigung.- Bevölkerung.- Bildung.- Deutschland und Europa.- Einkommen und Vermögen.- Eliten.- Familie und Lebensformen.- Frauen.- Gesundheit.- Gleichstellung.- Globalisierung.- Jugend.- Kinder.- Kultur.- Lebensstandard und Lebensqualität.- Lebensverlauf.- Migration.- Modernisierung und Individualisierung.- soziale Mobilität.- Sozialstaat.- Sozialstruktur.- Transnationalisierung.- Verkehr und Mobilität.- Werte und Wertewandel.- Wohnen.- Zeitverwendung.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Soziologie, allgemein.