Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Regressionsmodelle für Zustände und Ereignisse - Eine Einführung

Regressionsmodelle für Zustände und Ereignisse

Eine Einführung

Windzio, Michael

2013, X, 282 S. 46 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-18852-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-15554-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Einführendes Lehrbuch über die Prozesse und Ereignisse

In den letzten 20 Jahren wurden in der sozialwissenschaftlichen Forschung vermehrt Einflussfaktoren auf diskrete Zustände und im Zeitverlauf eintretende Ereignisse untersucht. Die für die statistische Analyse von Zuständen und Ereignissen entwickelten Regressionsverfahren werden in diesem einführenden Lehrbuch anschaulich und anwendungsorientiert dargestellt. Der Anspruch des Buches besteht darin, den Leserinnen und Lesern die Grundprinzipien dieser fortgeschrittenen Regressionsverfahren verständlich zu machen. Sie sollen durch einen möglichst leichten Einstieg in die Thematik zur Anwendung dieser Modelle angeregt werden, ohne dabei jedoch die Komplexität der Verfahren aus dem Blick zu verlieren.

 

Der Inhalt

Zustände und Ereignisse in den Sozialwissenschaften.- Das generalisierte lineare Regressionsmodell.- Die binäre logistische Regression.- Korrelierte Übergänge: Das bivariate Probit-Modell.- Ereignisanalyse I: Zensierung, Sterbetafel und Kaplan-Meier-Schätzer.- Ereignisanalyse II: Regressionsmodelle.- Schätzung der Anzahl von Ereignissen: Modelle für Zähldaten.- Mehr oder weniger: Ordinale logistische Regression.- Multinomiale logistische Regression und deren Erweiterungen.- Abgeschnittene, zensierte und selektive Daten: Tobit-Regression und Heckman-Modell

 

Die Zielgruppen

Studierende und Dozierende der Soziologie, Demographie, Gesundheitswissenschaften, Psychologie sowie Betriebs- und Volkswirtschaft

 

Der Autor

Dr. Michael Windzio ist Professor für Soziologie an der Universität Bremen.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Empirische Sozialforschung - Methoden - Methodologie - Sozialer Wandel - Sozialstruktur

Verwandte Fachbereiche » Soziologie

Inhaltsverzeichnis / Vorwort 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Sozialwissenschaften (allgemein).