Basket
America
»New User Login

Existierender Nutzer - Sie können hier auch Ihren SpringerLink-Account nutzen
Neuer Nutzer
Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Ausweg Wachstum? - Arbeit, Technik und Nachhaltigkeit in einer begrenzten Welt

Ausweg Wachstum?

Arbeit, Technik und Nachhaltigkeit in einer begrenzten Welt

(Hrsg.)

2007, 255S. 32 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-90512-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-15300-1

kostenfreier Versand für Individualkunden

Zur Zeit nicht lieferbar. Nachdruck lieferbar in 6 Wochen.


add to marked items

  • Arbeit, Technik und Nachhaltigkeit in einer begrenzten Welt
Wachstum ist das Zauberwort in der Diskussion über die Reformierung gesellschaftlicher Abläufe. Doch welche Facetten birgt dieser schillernde Begriff? Durch welche Mechanismen lässt sich Wachstum erzeugen? In welchem Verhältnis steht Wachstum zu dem Wunsch, wirtschaftliche Entwicklung im Einklang mit der Natur zu erreichen? Und nicht zuletzt: Auf welchen Märkten ist Wachstum heutzutage noch möglich? Die Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschen Studienpreises 2006 haben sich diesen Fragen auf unkonventionelle Weise genähert und Lösungswege jenseits der ausgetretenen Wege der wissenschaftlichen und politischen Diskussion beschrieben. Die Beiträge richten einen kritischen Blick auf die ökonomische Wachstumstheorie und untersuchen Wachstum in seinem Zusammenhang mit Arbeitslosigkeit, Demografie, Umwelt, Wohlfahrt und Bildung.

Content Level » Research

Stichwörter » Arbeitsmarkt - Arbeitsrecht - Arbeitszeitmodelle - Ausbildung - Neue Arbeitsformen - Studium

Verwandte Fachbereiche » Politikwissenschaft - Soziologie - Wirtschaft | Organisation

Inhaltsverzeichnis 

Wachstum und Gesellschaft - Wachstum und Beschäftigung - Wachstum und Märkte Mit Beiträgen von Ortwin Renn, Marius Christen, Emilio Marti, Philipp Krohn, Uta Hanft, Peter Schwarz, Tobias Keil, Stefanie Ebbers, Johannes Heskamp, Markus Kuppe, Hendrick Schulze-Nünning, Oliver Nikutowski, Tobias Lorenz, Elena Kikina, Pieter De Vos, Till Hardy

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Read this Book on Springerlink

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Soziologie, allgemein.