Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Staatstheorien, Geschlecht und New Public Management - Eine Einführung

Staatstheorien, Geschlecht und New Public Management

Eine Einführung

Reihe: Geschlecht und Gesellschaft, Band 48

Riegraf, Birgit

2018, 220 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 

ISBN 978-3-531-93408-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
approx. $29.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-15031-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

Erscheinungstermin: Januar 5, 2018


add to marked items

  • Das erste Lehrbuch zum Thema aus der Perspektive der Frauen- und Geschlechterforschung
Seit den 1980er Jahren werden die Kernsektoren der Wohlfahrtsstaaten in den OECD-Ländern weit reichenden Ökonomisierungsprozessen unterzogen, um angesichts des Wandels gesellschaftlicher Rahmenbedingungen, wie Globalisierungsprozesse, dem demographische Wandel oder den Finanzierungsgrenzen öffentlicher Sektoren auch weiterhin öffentliche Daseinsfürsorge für möglichst viele Gesellschaftsmitglieder und -gruppen gewährleisten zu können. Die Ökonomisierungsprozesse unter dem Schlagwort New Public Management bedeuten einen qualitativen Bruch mit den bisherigen wohlfahrtstaatlichen Organisations- und Steuerungsmustern. Fragen nach den Aufgaben des Staates in der Gesellschaft, der Beziehung zwischen Staat, Markt und Gesellschaft und nach den Auswirkungen der Reformen auf die Geschlechterverhältnisse stellen sich neu. In dem Lehrbuch wird in die Entwicklungen eingeführt. Die Implikationen für die Geschlechterverhältnisse werden diskutiert.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Frauenforschung - Geschlechterforschung - Politikwissenschaft - Soziologie - Verwaltung

Verwandte Fachbereiche » Gender Studies - Politikwissenschaft - Soziologie

Inhaltsverzeichnis 

Staat - Geschlecht - New Public Management

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Soziologie, allgemein.