Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Kinder- und Jugendarmut in Deutschland

Kinder- und Jugendarmut in Deutschland

Palentien, Christian

2004, 342S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-322-87357-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-14385-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Noch bis zum Ende der siebziger Jahre wurde in vielen westlichen Industriestaaten von der Vorstellung ausgegangen, Kinder- und Jugendarmut sei ausschließlich ein Phänomen, das in den sogenannten Entwicklungsländern vorkomme. Erst heute setzt sich die Erkenntnis durch, dass auch in Deutschland ein Armutsproblem besteht - mit weitreichenden Folgen für die betroffenen Kinder und Jugendlichen.
Einschränkungen im Wohn- und Freizeitbereich, schlechte schulische Leistungen, ungünstige Startvoraussetzungen für Ausbildung und Beruf bis hin zu negativen gesundheitlichen Auswirkungen zählen noch immer zu den weit verbreiteten, nicht aber unausweichlichen Folgen von Kinder- und Jugendarmut, wie der vorliegende Band darstellt.
Nach einer umfassenden theoretischen Klärung, was heute unter Armut verstanden wird und wer von Armut betroffen ist, widmet sich der Autor dem Ausmaß, den Ursachen, den Folgen sowie möglichen Ansätzen zur Prävention von Kinder- und Jugendarmut in Deutschland.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Armutsprävention - Hilfen - Jugend - Kindheit - Sozialwissenschaft - Struktur - sozialwissenschaftlich

Verwandte Fachbereiche » Soziologie

Inhaltsverzeichnis 

Strukturen und Bedingungen des Aufwachsens von Kindern und Jugendlichen - Armut und soziale Benachteiligung: gesellschaftspolitische Diskussionen und Definitionen - Armut und soziale Benachteiligung: sozialwissenschaftliche Diskussionen und Definitionen - Sozialwissenschaftliche Definitionen von Armut - Ergebnisse der Armutsmessung - Das Projekt 'Kommunale Armutsstrukturen am Beispiel der Stadt Gütersloh' - Bedingungsfaktoren und Folgen von Armut im Kindes- und Jugendalter - Kinder und Jugendliche in Armut im Fokus kommunaler Armutsprävention - Das Projekt 'Sozialraumbezogene Armutsprävention' in der Stadt Gütersloh - Entwicklungstrends sowie politische und pädagogische Folgerungen zur Prävention von Kinder- und Jugendarmut

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Sozialwissenschaften (allgemein).