Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziologie | Diskursforschung - Eine Einführung für Sozialwissenschaftlerlnnen

Diskursforschung

Eine Einführung für Sozialwissenschaftlerlnnen

Reihe: Qualitative Sozialforschung, Band 14

Keller, Reiner

2. Aufl. 2004, 128 S.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-322-93527-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$49.95
  • Das erfolgreiche Lehrbuch zur Diskursforschung
Das Buch gibt im ersten Teil einen interdisziplinären Überblick über den aktuellen Stand der Diskursforschung und erläutert die wichtigsten diskurstheoretischen Grundlagen. Im zweiten Teil wird das forschungspraktische Vorgehen bei sozialwissenschaftlichen Diskursanalysen - von der Entwicklung der Fragestellung über die Auswahl von Daten, deren Analyse bis hin zur Interpretation und Präsentation der Ergebnisse - detailliert beschrieben. Mit seiner didaktisch aufbereiteten Darstellung wendet sich das Buch an Studierende und Lehrende der Soziologie, der Politik- und Geschichtswissenschaften und angrenzender Disziplinen, die sich im Rahmen der Methodenausbildung, von Studienprojekten und Abschlussarbeiten mit Diskurskonzepten auseinandersetzen wollen sowie allgemein an SozialwissenschaftlerInnen, die bezüglich der Konzeption und Durchführung eigener Forschungsvorhaben an Grundlagen und Umsetzungsmöglichkeiten der Diskursforschung interessiert sind.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Empirie - Methoden - Methodologie - Qualitative Sozialforschung - Sozialwissenschaft - Soziologie - sozialwissenschaftlich

Verwandte Fachbereiche » Kommunikationswissenschaft - Methoden & Statistik - Politikwissenschaft - Soziologie

Inhaltsverzeichnis 

1 Die Aktualität der Diskursforschung.- 2 Ansätze der Diskursforschung.- 2.1 Die Karriere des Diskursbegriffs.- 2.2 discourse analysis.- 2.3 (Korpus-) Linguistisch-historische Diskursanalysen.- 2.4 Critical Discourse Analysis/Kritische Diskursanalyse.- 2.5 Kulturalistische Diskursforschung.- 2.6 Diskurstheorien.- 2.7 Wissenssoziologische Diskursanalyse.- 2.8 Zusammenfassung.- 3 Der Forschungsprozess.- 3.1 Begriffe.- 3.2 Fragestellungen.- 3.3 Allgemeine Grundlagen.- 3.3.1 Diskursforschung ist Interpretationsarbeit.- 3.3.2 Die Adaption qualitativer Methoden.- 3.3.3 Grenzziehungs- und Geltungsprobleme.- 3.3.4 Mehr als Textanalyse.- 4 Die Vorgehensweise.- 4.1 Der Einstieg.- 4.2 Die Sondierung des Untersuchungsfeldes.- 4.3 Die Datenauswahl.- 4.3.1 Datenformate.- 4.3.2 Korpusbildung.- 4.3.3 Die Auswahl von Daten zur Feinanalyse.- 4.4 Andere Datenformate und methodische Bezüge.- 5 Die Feinanalyse der Daten.- 5.1 Situiertheit und Materialität einer Aussage.- 5.2 Formale und sprachlich-rhetorische Struktur.- 5.3 Die interpretative Analytik der Inhalte.- 5.3.1 Phänomenstruktur.- 5.3.2 Deutungsmuster.- 5.3.3 Narrative Struktur.- 6 Von der Feinanalyse zum Gesamtergebnis.- 6.1 Von der Aussage zum Diskurs und darüber hinaus.- 6.2 Interpretation und Präsentation der Ergebnisse.- 7 Schlussbemerkung.- 8 Literaturverzeichnis.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Soziologie, allgemein.