Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziale Arbeit | Personale Kompetenzen in der Frühpädagogik - Video-Interaktions-Analysen zur Qualifizierung der

Personale Kompetenzen in der Frühpädagogik

Video-Interaktions-Analysen zur Qualifizierung der Krippenbetreuung

Müller, Michaela S

2014, VI, 86 S. 5 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-06852-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-06851-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Sozialwissenschaftliche Studie

Nach dem bundesweit rasanten Ausbau der Kinderkrippen sind nun mehr denn je hilfreiche Qualifizierungsmaßnahmen gefragt. Michaela S. Müller untersucht, welche Fähigkeiten eine qualifizierte Krippenfachkraft ausmachen und wie diese vermittelt werden können. Sie befasst sich vor allem mit den personalen Kompetenzen, beleuchtet ihre Bedeutung für den Entwicklungs- und Bildungsprozess der Kleinkinder und zeigt Ansätze auf, wie diese gefördert werden können. Oftmals handelt es sich bei personalen Ressourcen um abstrakte Begriffe, wie Empathiefähigkeit, die schwer zu fassen und zu definieren sind. Diesem Problem stellt sich das Projekt „VIA-QiKi“, welches in der Praxis erfolgreich erprobt wurde und hier vorgestellt wird. Dabei wird es auf verständliche Weise möglich, die Feinfühligkeit und Responsivität der Fachkräfte zu schulen und die Interaktionen im Alltag zu erleichtern.

 Der Inhalt

  • Außerfamiliäre Betreuung von Kindern unter 3 Jahren in Deutschland
  • Entwicklungspsychologische Grundlagen, Bindungstheorie und ihre Relevanz für frühkindliche Betreuung
  • Video-Interaktions-Analyse in Kinderkrippen – Eine Methode zur Förderung der Feinfühligkeit
  • Personale Kompetenzen

 Zielgruppen

  • Studenten und Dozenten der Studiengänge Bildung und Erziehung in der frühen Kindheit.
  • Führungskräfte oder Berater von Kinderkrippen, Fachkräfte der Frühpädagogik.

Die Autorin

Michaela S. Müller ist als Sozialpädagogin (M.A.) in unterschiedlichen Bereichen zum Thema „Familie“ tätig.

Content Level » Research

Stichwörter » Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Frühpädagogik - Außerfamiliäre Betreuung von Kindern unter drei Jahren - Diskurse zum Ausbau von Kinderkrippen - Frühe Kindheit - Video-Interaktions-Analyse in Kinderkrippen

Verwandte Fachbereiche » Frühkindliche Bildung und Erziehung - Soziale Arbeit

Inhaltsverzeichnis / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik.