Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Soziale Arbeit | Soziale Arbeit in der Transformation des Sozialen

Soziale Arbeit in der Transformation des Sozialen

Eine Ortsbestimmung

Kessl, Fabian

2013, VI, 171 S. 2 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-19170-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-18657-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Soziale Arbeit in veränderten Kontexten
  • Veränderung - Wandel - Transformation
  • Transformationsforschung in der Sozialen Arbeit

Die öffentliche Dienstleistungsinstanz Soziale Arbeit ist in den vergangenen Dekaden Teil eines derart grundlegenden Transformationsprozesses geworden, dass sie am Beginn des zweiten Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts eine immens veränderte Gestalt aufweist. Mit diesem Band wird eine systematische Lokalisierung Sozialer Arbeit in diesem Prozess wohlfahrtsstaatlicher Transformation vorgenommen.

 

Der Inhalt

Soziale Arbeit in der Transformation des Sozialen • Soziale Arbeit als Teil des wohlfahrtsstaatlichen Arrangements • Soziale Arbeit und Soziale Dienste • Sozialmanagement oder Management des Sozialen? • Soziale Arbeit als professionelle Erbringungsinstanz • Macht, Subjekt und Kritik • Transformierte Denkweisen und Ausprägungsformen Sozialer Arbeit • Veränderte Formate der Körperregierung • Die Perspektive einer wohlfahrtsstaatlichen Transformationsforschung in der Sozialen Arbeit

 

Die Zielgruppen

 

• Fachcommunities in den Bereichen Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft

• Studierende und Fachkräfte in der Sozialen Arbeit

• Sozial- und bildungspolitische Entscheidungsträger

 

Der Autor
Dr. Fabian Kessl ist Professor am Institut für Soziale Arbeit und Sozialpolitik

der Universität Duisburg-Essen.

Content Level » Professional/practitioner

Verwandte Fachbereiche » Soziale Arbeit

Inhaltsverzeichnis / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik.

Zusätzliche Informationen