Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Psychologie - Sozialpsychologie | Sozialpsychologie

Sozialpsychologie

Werth, Lioba, Mayer, Jennifer

2008, XVII, 719 S.

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-1547-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

$39.99
  • Laut Prof. Strack das beste Sozialpsychologie-Lehrbuch auf dem deutschen Markt
  • Gut lesbare Einführung in Theorie und Praxis
  • Konkurrenzfähig im Preis
  • Passend für neue Studiengänge

Dieses Lehrbuch bietet einen knappen und kompetenten Überblick über das Fach Sozialpsychologie: Denken, Fühlen und Handeln im sozialen Kontext. Entsprechend den Bachelor- und Master-Studiengängen sind die Einzelthemen an den Erfordernissen des Grundstudiums sowie der Anwendungspraxis im Berufsalltag orientiert.

Lioba Werth ist Professorin für Wirtschafts-, Organisations- und Sozialpsychologie an der Technischen Universität Chemnitz. Mit dem Ziel, wissenschaftliche Erkenntnisse für die wirtschaftliche Praxis aufzubereiten, gründete sie das Zentrum für Training und Weiterbildung (ZTW) und ist als Beraterin im Personalentwicklungsbereich tätig. Im Jahre 2003 gewann sie den Habilitationsförderpreis des Landes Bayern. 2004 erschien ihr Buch Psychologie für die Wirtschaft.

Jennifer Mayer ist Diplom-Psychologin und seit 2002 Mitarbeiterin im Zentrum für Training und Weiterbildung (ZTW), im Speziellen in den Bereichen Training und Befragungen. Derzeit promoviert sie im Fach Sozialpsychologie an der Universität zu Köln.

 

Wer sich bisher auf ansprechende Weise über den aktuellen Forschungsstand der Sozialpsychologie informieren wollte, war weitgehend auf amerikanische Textbooks oder deren Übersetzungen angewiesen. Mit Werth und Mayers "Sozialpsychologie" gibt es eine neue Option. Zwei forschungsaktiven und schreibbegeisterten Wissenschaftlerinnen ist es gelungen, eine Einführung in die Sozialpsychologie vorzulegen, die das gesamte Gebiet leicht verständlich und doch anspruchsvoll auch dem Anfänger näher bringt. Besonders haben sich die Autorinnen darum bemüht, die berichteten wissenschaftlichen Konzepte und Befunde mit Anwendungsbeispielen aus der Lebens- und Arbeitswelt der Leser zu verbinden. Insgesamt ein deutschsprachiges Lehrbuch, das allen internationalen Standards gerecht wird. Prof. Dr. Fritz Strack, Universität Würzburg

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Gruppenverhalten - Kommunikation - Selbskonzept - Sozialkognition - Sozialpsychologie - Sozialverhalten - antisoziales Verhalten

Verwandte Fachbereiche » Sozialpsychologie

Inhaltsverzeichnis / Probeseiten 

Vorwort.- Danksagung.- 1. Einführung in die Sozialpsychologie.- Teil I. Denken, Fühlen, Wahrnehmen - wie funktioniert der Mensch?- 2. Grundlagen sozialer Informationsverarbeitung und sozialen Verhaltens.- 3. Heuristiken.- 4. Denken und Fühlen.- 5. Soziale Wahrnehmung.- 6. Das Selbst.- 7. Einstellungen.- Teil II. Das Individuum interagiert mit anderen.- 8. Sozialer Einfluss.- 9. Prozesse in Kleingruppen - Intragruppenprozesse.- 10. Vorurteile.- 11. Aggression.- 12. Prosoziales Verhalten – Wann und warum wir anderen helfen.- Glossar.- Literaturverzeichnis.- Autorenverzeichnis.- Stichwortverzeichnis

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Persönlichkeits- und Sozialpsychologie.