Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Psychologie - Psychotherapie | Krankheit und Sehnsucht - Zur Psychosomatik der Sucht - Hintergründe - Symptome – Heilungswege

Krankheit und Sehnsucht - Zur Psychosomatik der Sucht

Hintergründe - Symptome – Heilungswege

Teischel, Otto

2014, XVIII, 354 S. 25 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-41771-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-41770-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Liefert erhellende Einsichten über seelische Ursachen von Süchten, Zwängen und chronischen Erkrankungen
  • Gut verständliche Darstellung der Inhalte
  • Anschaulich durch Filmbeispiele mit Szenenfotos, beispielhafte Analysen und Patienten-Falldarstellungen
  • Mit Vorwort von Herrn Prof. Dr. Gerald Hüther, Neurobiologe und Bestsellerautor

Unser „Menschenbild“, die Haltung, in der wir uns und dem anderen zugewandt sind, hat auch Auswirkungen auf unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit.

Dieses Buch thematisiert den Zusammenhang von Krankheit und Sehnsucht und geht dabei von der sich selbst entfremdeten Existenz des Menschen aus. Es werden die Hintergründe dieser Entfremdung erklärt, ihre wesentlichen Symptome gedeutet und befreiende therapeutische Perspektiven eröffnet.

In der „Grenzsituation Krankheit“ zeigt sich, über welche Potenziale und Ressourcen ein Patient verfügt, um seine persönliche Lebenssituation zu verändern und in seinem Sinn schöpferisch zu gestalten.

Der Inhalt

Eine grundlegende Auseinandersetzung mit dem Thema „Krankheit als Sucht", die eine umfassend andere Sicht auf den leidenden Menschen ermöglicht.

Darin verbinden sich biografische Aspekte des Autors mit Erfahrungen aus der therapeutischen Praxis und anschaulichen Filmbeispielen zu einer existenziellen Psychosomatik.

Die Zielgruppen

Für jeden fachkundigen und interessierten Leser, der beruflich mit Menschen zu tun hat. Und für alle, die zu sich selbst finden wollen und einander auf diesem befreienden Weg in liebevoller Verbundenheit beizustehen versuchen.

Der Autor

ist Philosoph und Psychotherapeut in freier Praxis. Er hatte viele Jahre die Leitung einer wöchentlichen filmtherapeutischen Patientengruppe in der REHA-Klinik für Seelische Gesundheit, Klagenfurt.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Entwurf zur existentiellen Psychosomatik - Erkrankungen der Seele, körperlicher Ausdruck, Symptome - Fluchtwege, Zwänge, Alkohol, Drogen, Spielsucht - Ichsucht (Narzißmus), Angst, Anpassung, Widerstand - Krankheit als verzweifelte Sehnsucht, Symptome - Perspektiven einer existentiellen Psychosomatik - Persönlichkeitsstörung, Seelische Erkrankung, Sucht - Sehnsucht nach dem eigenen Selbst, Psychologische Erkenntnisse - Süchte, Drogensucht, Arbeitssucht, Sexsucht, Spielsucht - Zur Psychosomatik der Existenz, Neurobiologische Erkenntnisse

Verwandte Fachbereiche » Psychotherapie - Soziale Arbeit

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Psychotherapie und psychologische Beratung.