Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Psychologie - Psychotherapie | Die Gruppe und das Unbewusste

Die Gruppe und das Unbewusste

Sandner, Dieter

2013, X, 251 S. 1 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-34819-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-34818-1

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Bietet einen aktuellen Überblick über das gesamte Feld der Gruppenanalyse und deren Anwendungen: mit prägnanten Zusammenfassungen in jedem Kapitel 
  • Fundiert: Basierend auf 40 Jahren wissenschaftlicher und praktisch-therapeutischer Expertise 
  • Praxisrelevant: greift die grundlegenden behandlungstechnischen Fragen auf - insbesondere im Hinblick auf die therapeutische Effizienz 
  • Plus: Essays mit biographischen Skizzen über die Klassiker der Gruppenanalyse

Die Gruppe und das Unbewusste

Dieses Werk bietet einen wertvollen Einblick in die Theoriebildung der Gruppenanalyse aus psychoanalytischer und sozialpsychologischer Sicht, sowie die qualitative Erforschung des Gruppenprozesses in analytischen Gruppen. Es enthält interessante Essays über die Klassiker der Gruppenanalyse mit biographischen Skizzen und einer kritischen Einschätzung. Grundlegende behandlungstechnische Fragen werden diskutiert, insbesondere im Hinblick auf die therapeutische Effizienz und das emanzipatorische Potential der Gruppenanalyse. 

Der Leser erhält einen Überblick über die Anwendung der Gruppenanalyse in Familien, die Schulung psychosozialer Kompetenzen in Gruppen, die Psychodynamik in Arbeitsgruppen sowie Gruppentherapie mit psychiatrischen Patienten durch niedergelassene Psychotherapeuten. Dabei greift der Autor auf einen reichen Erfahrungsschatz von 40 Jahren wissenschaftlicher und praktischer Auseinandersetzung mit der Gruppenanalyse zurück.

Die Zielgruppen:

Psychotherapeuten, Psychoanalytiker, Gruppenpsychotherapeuten (tiefenpsychologisch/psychoanalytisch),Gruppenanalytiker, Supervisoren, Gruppendynamiker und Organisationsberater, sowie alle, die an dieser Thematik interessiert sind. 

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Gruppenanalyse - Gruppenprozesse - Gruppentherapie - Klinische Psychologie - Psychoanalyse - Psychodynamik in Arbeitsgruppen - Psychotherapie

Verwandte Fachbereiche » Klinische Psychologie - Lebensphasen - Psychotherapie - Sozialpsychologie - Wirtschaft | Organisation

Inhaltsverzeichnis 

Einleitung.- I. Theorie der Gruppenanalyse.- 1. Was ist Gruppenanalyse?- 2. Die Begründung der Gruppenanalyse durch Trigant Burrow – seine Bedeutung für die Gruppenanalyse.- 3. Der Beitrag von S. H. Foulkes zur Entwicklung einer analytisch fundierten Gruppendynamik.- 4. Theoriebildung in der Gruppenanalyse.- 5. Modellüberlegung zur psychischen Dynamik in Gruppen.- 6. Gruppendynamische und gruppenanalytische Überlegungen zur Familie als Gruppe.- 7. Analyse der Gruppe als Ganze – eine umstrittene Perspektive.- 8. Sozialpsychologische Anmerkungen zur Theorie und Praxis der Gruppenanalyse.- II. Praxis der Gruppenanalyse.- 9. Selbsterfahrung und Schulung psychosozialer Kompetenz in psychoanalytischen Gruppen.- 10. Psychodynamik in Arbeitsgruppen – Grundprobleme und Fragestellungen.- 11. Modelle der analytischen Gruppenpsychotherapie – Indikation und Kontraindikation.-12. Die Reproduktion gesellschaftlicher Machtbeziehungen in Theorie und Behandlungstechnik der Gruppenanalyse.-13. Gruppenanalyse – analytische Behandlung oder gemeinsame analytische Klärungsarbeit?- 14. Behandlungstechnik in der Gruppenanalyse.- III. Qualitative Forschung in der Gruppenanalyse.- 15. Qualitative Gruppentherapieforschung – Begriffsbestimmung und Forschungsstand.- 16. Begründung und Darstellung eines hermeneutischen Verfahrens  zur Erfassung des Beziehungsgeschehens in der Gruppenanalyse.- 17. Fallstudie zur psychoanalytisch-hermeneutischen Gruppenforschung.- IV. Klassiker der Gruppenanalyse – biographische Skizzen.- 18. Trigant Burrow.- 19. Alexander Wolf.- 20. S. H. Foulkes.- 21. Walter Schindler  

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Psychotherapie und psychologische Beratung.