Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Psychologie - Pädagogische Psychologie | Von der Psychiatrie zurück in die Schule: Reintegration bei Schulvermeidung - Konzepte - Begründungen

Von der Psychiatrie zurück in die Schule: Reintegration bei Schulvermeidung

Konzepte - Begründungen - Materialien

Steins, Gisela, Weber, Pia Anna, Welling, Verena

2013, XVII, 256 S. 20 Abb.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-19859-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$39.99
  • Darstellung des gegenwärtigen Erkenntnisstands, praxisorientierte Reflexion und konkrete einsatzbereite Materialien.

Das Phänomen der Schulvermeidung ist facettenreich und erfordert bei psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen effektive Maßnahmen der schulischen Wiedereingliederung von der Psychiatrie zurück in die Regelschule. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe bedarf es erprobter Rückführungskonzepte. Eine Auswahl an aktuellen Schulreintegrationskonzepten wird in diesem Buch einander gegenüber gestellt. Selbst entwickelte Materialien, die während einer dreijährigen Forschungsarbeit konzipiert wurden, werden bereit gestellt und mit Hilfe von Fallvignetten exemplarisch veranschaulicht.

Der Inhalt

Schulvermeidung • Psychiatrische Konzepte zur Behandlung bei Schulvermeidung • Schulreintegrationskonzepte • Materialien • Ausblick

Die Zielgruppen

ExpertInnen • PraktikerInnen • LehrerInnen • SozialarbeiterInnen • SchulpsychologInnen • Eltern

Die Autorinnen

Dr. Gisela Steins ist Professorin für Allgemeine Psychologie und Sozialpsychologie, Förderung von Kindern und Jugendlichen, Relevanz verschiedener Beziehungsparameter für Erziehungs- und Bildungskontexte.

Dr. Pia Anna Weber  ist Lecturer in den bildungswissenschaftlichen Studiengängen: Lehramt, Bachelor Erziehungswissenschaft, Bachelor und Master Soziale Arbeit. 

Verena Welling ist Lehrerin für Sekundarstufe I und II (Deutsch und Sport) im Referendariat.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Schulvermeidung, Schulreintegrationskonzept

Verwandte Fachbereiche » Pädagogische Psychologie

Inhaltsverzeichnis 

Einleitung.- Schulvermeidung.- Psychiatrische Konzepte zur Behandlung bei Schulvermeidung.- Schulreintegrationskonzepte.- Materialien.- Ausblick.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Pädagogische Psychologie .