Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Psychologie | Handbuch Stress und Kultur - Interkulturelle und kulturvergleichende Perspektiven

Handbuch Stress und Kultur

Interkulturelle und kulturvergleichende Perspektiven

Genkova, Petia, Ringeisen, Tobias, Leong, Frederick T. L. (Hrsg.)

2013, XV, 500 S. 14 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-93449-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-17498-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Das erste deutschsprachige Überblickswerk zum Thema

Ziel des Buches ist es, den Forschungsstand zum Zusammenhang von Kultur, Stress und Gesundheit in einem Überblickswerk darzustellen. Das Besondere ist dabei, dass sowohl kulturvergleichende als auch interkulturelle Ansätze berücksichtigt und ihre Wechselwirkungen betont werden. Insgesamt 29 Kapitel greifen aktuelle Fragestellungen aus Theorie und Praxis auf und stellen zugehörige Betrachtungsebenen, Untersuchungsmethoden und Forschungsergebnisse dar. Themen umfassen z.B. Akkulturation in einer neuen Umgebung, Belastungserleben bei Migranten oder Stress in multikulturellen Arbeitssettings.

 

Der Inhalt

Das Buch gliedert sich in vier zentrale Themenbereiche:

Stress und Gesundheit im kulturellen Kontext: Theorien und Konzepte

Forschungsmethoden und Datenauswertung

Stress und Gesundheit im Kulturvergleich

Interkulturelle Aspekte von Stress und Gesundheit

 

Die Zielgruppen

  • PsychologInnen, PädagogInnen, SozialwissenschaftlerInnen
  • Führungskräfte, PersonalentwicklerInnen, BeraterInnen
  • MedizinerInnen und im Gesundheitswesen Tätige
  • Lehrkräfte und SozialarbeiterInnen

Die Herausgeber

Prof. Dr. habil. Petia Genkova ist Professorin für Wirtschaftspsychologie, Psychologie, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, University of Applied Sciences Osnabrück in Osnabrück.

 

Prof. Dr. Tobias Ringeisen ist Professor für Schlüsselqualifikationen und Kompetenzentwicklung am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der University of Applied Sciences Merseburg in Merseburg.

 

Prof. Dr. Frederick T. L. Leong ist Professor für Psychologie an der Michigan State University in East Lansing, USA, und dort Director des Center for Multicultural Psychology Research.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Bewältigung - Coping - Gesundheitsverhalten - Intervention - Kulturvergleich - Management - Methode - Prävention - Psychologie - Well-Being

Verwandte Fachbereiche » Psychologie - Sozialpsychologie

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Psychologie (allgemein).