Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft - Vergleichende Politikwissenschaft | Landtagswahlkämpfe - Annäherung an eine Kampagnenform

Landtagswahlkämpfe

Annäherung an eine Kampagnenform

Lewandowsky, Marcel

2013, XII, 357 S. 11 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01601-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01600-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Landtagswahlkämpfe sind nicht einfach Wahlkämpfe „zweiter Klasse“. Im Mehrebenensystem der Bundesrepublik stellen sie eine besondere Kampagnenform dar. Der Autor untersucht Organisation, Programmatik und Instrumente der Wahlkämpfe in Nordrhein-Westfalen 2010, Baden-Württemberg 2011 und Sachsen-Anhalt 2011. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den Strategien und der Professionalisierung von Kampagnen auf der Landesebene.

 

Der Inhalt

  • Wahlkampf als Forschungsfeld
  • Auswahl der Fallbeispiele: Drei Landtagswahlen
  • Organisation, Programmatik und Instrumente in Landtagswahlkämpfen
  • Strategie und Professionalisierung

 

 

Die Zielgruppen

  • PolitikwissenschaftlerInnen, insbesondere Wahlkampf-, Wahl- und ParteienforscherInnen
  • Studierende der Politikwissenschaft
  • PolitikerInnen, politisch Aktive, PolitikberaterInnen

 

 

Der Autor

Marcel Lewandowsky ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg.

Content Level » Research

Stichwörter » Bundesländer - Kampagnen - Landespolitik - Parteien - Wahlkampf

Verwandte Fachbereiche » Vergleichende Politikwissenschaft

Inhaltsverzeichnis 

Wahlkampf als Forschungsfeld.- Auswahl der Fallbeispiele: Drei Landtagswahlen.- Organisation, Programmatik und Instrumente in Landtagswahlkämpfen.- Strategie und Professionalisierung.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Vergleichende Politikwissenschaften.