Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft - Vergleichende Politikwissenschaft | Politische Innovation in internationalisierten Nachkriegskontexten - Bosnische Frauenrechtspolitik

Politische Innovation in internationalisierten Nachkriegskontexten

Bosnische Frauenrechtspolitik in vergleichender Perspektive

Jenichen, Anne

2012, 344S. 4 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-18804-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-18803-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Am Beispiel des frauenrechtspolitischen Wandels in Bosnien und Herzegowina und im Vergleich mit weiteren internationalisierten Nachkriegskontexten geht Anne Jenichen den Ursachen für die Diffusion von Policy-Innovationen unter den Bedingungen internationaler Nachkriegsinterventionen nach. Sie führt einen Mechanismus innovativen politischen Wandels ein, der bisher nur wenig wissenschaftliche Aufmerksamkeit erhalten hat. Dieser betont die Kooperation zwischen internen und externen sowie staatlichen und nicht-staatlichen Akteuren und zeigt, wie internationale Nachkriegsinterventionen inländischen PolitikunternehmerInnen als Gelegenheitsstruktur dienen, mittels derer sie ihre eigenen politischen Anliegen durchsetzen können.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Bosnien und Herzegowina - Frauenrechtspolitik - Nachkriegskontexte - Normdiffusion - Politikwandel

Verwandte Fachbereiche » Vergleichende Politikwissenschaft

Inhaltsverzeichnis 

​Politische Innvoationen in internationalisierten Nachkriegskontexten: Analyserahmen und theoretische Eerklärungsansätze.- Frauenrechtspolitische Innovation in Bosnien und Herzegowina: Einführung in die Fallstudie.- Der Beitrag der internationalen Staatengemeinschaft zum frauenrechtspolitischen Wandel in Bosnien und Herzegowina: Eine internationale Advocacy-Koalition?.- Frauenrechtsaktivistinnen, Politikerinnen und staatliche Gleichstellungsstellen: Die bosnische feministische Advocacy-Koalition.- Kooperation über mehrere Ebenen hinweg: Feministische Mehrebenen-Advocacy-Koalitionen in Bosnien und Herzegowina.- Frauenrechtspolitische Innovation in internationalisierten Nachkriegskontexten: Lassen sich die Befunde zu BuH verallgemeinern?

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Vergleichende Politikwissenschaften.