Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft - Internationale Beziehungen | Die politische Ökonomie des EU-Entscheidungsprozesses - Modelle und Anwendungen

Die politische Ökonomie des EU-Entscheidungsprozesses

Modelle und Anwendungen

Selck, Torsten, Veen, Tim (Hrsg.)

2008, VIII, 248 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-91012-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-15406-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Modelle und Anwendungen
Dieses Buch untersucht mit Hilfe politikökonomischer Theorien den Entscheidungsprozess innerhalb der Europäischen Union. Hierbei werden zum einen die Relevanz und die Methodik unterschiedlicher Theorien beim Analysieren des politischen Systems der EU erläutert, zum anderen wird die Prognosekraft der aus diesen Theorien abgeleiteten Hypothesen empirisch überprüft. Das Buch vermittelt einen Einblick in den EU-Gesetzgebungsprozess sowie in die internen Entscheidungsfindungsstrukturen der Europäischen Kommission, des Ministerrates, des Europäischen Parlaments und der Europäischen Zentralbank.

Content Level » Research

Stichwörter » EU-Gesetzgebung - Europäische Kommission - Europäische Union (EU) - Europäischen Union - Modellierung - Politische Systeme - Spieltheorie

Verwandte Fachbereiche » Internationale Beziehungen - Politikwissenschaft - Politisches System

Inhaltsverzeichnis 

Mit Beiträgen von Achim Kemmerling, Thilo Bodenstein, Constanze Kathan, Christian Fahrholz, Philipp Mohl, Arndt Wonka, Andreas Warntjen, Frank Häge, Michael Kaeding, Gerald Schneider, Konstantin Baltz, Daniel Finke, Ellen Mastenbroek

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Internationale Beziehungen.