Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft | Genossenschaften und Klimaschutz - Akteure für zukunftsfähige, solidarische Städte

Genossenschaften und Klimaschutz

Akteure für zukunftsfähige, solidarische Städte

Schröder, Carolin, Walk, Heike (Hrsg.)

2014, X, 303 S. 15 Abb., 11 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-03632-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-03631-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Präsentation bislang wenig genutzter Handlungsmöglichkeiten für Klimaschutz
  • Diskussion neuer Formen städtischer Solidarität am Beispiel Genossenschaften
  • Die Bereiche Partizipation, Gender und Diversity werden erstmalig als Erfolgsfaktoren für Genossenschaften diskutiert

Der Sammelband greift aktuelle Entwicklungen in der deutschen Genossenschaftslandschaft auf und stellt die These ins Zentrum, dass Genossenschaften als kollektive Zusammenschlüsse besondere und vielfältige Handlungsmöglichkeiten haben, um Klimaschutz in Städten voranzutreiben. Mit der expliziten Zusammenführung praktischer Beispiele und theoretischer Debatten soll das Buch die inhaltliche Diskussion um nachhaltige Handlungsmöglichkeiten von Genossenschaften befördern und auch einen Beitrag zu einer stärker interdisziplinär orientierten Genossenschaftsforschung leisten.

 

Der Inhalt

• Genossenschaften im Wandel

• Genossenschaften in Zeiten des Klimawandels: Einblicke in die Praxis

• Genossenschaften als Akteure einer zukunftsfähigen Klimapolitik

 

Die Zielgruppen

Studierende, DozentInnen und WissenschaftlerInnen unterschiedlicher Disziplinen der Sozialwissenschaften sowie Umwelt- und KlimawissenschaftlerInnen, die an sozial-ökologischen Fragestellungen interessiert sind. Durch die Präsentation vieler praktischer Beispiele wendet sich das Buch auch an eine breite Fachöffentlichkeit sowie an Genossenschaften.

 

Die Herausgeberinnen

Carolin Schröder ist promovierte Stadtplanerin und Leiterin des Bereichs Partizipationsforschung am Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin.

 

Heike Walk ist habilitierte Politikwissenschaftlerin und Geschäftsführerin des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung am Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Genossenschaften - Klimaschutz - Nachhaltigkeit - Partizipation - Solidarität

Verwandte Fachbereiche » Politikwissenschaft - Politisches System

Inhaltsverzeichnis / Vorwort 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Politikwissenschaft, allgemein.