Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft | Politische Narrative - Konzepte - Analysen - Forschungspraxis

Politische Narrative

Konzepte - Analysen - Forschungspraxis

Gadinger, Frank, Jarzebski, Sebastian, Yildiz, Taylan (Hrsg.)

2014, XI, 386 S. 20 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02581-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02580-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Grundlegung und Entwicklung eines Analysekonzeptes für die Politikwissenschaft

Eine Hinwendung zur Erzählung ist in der politischen Öffentlichkeit und der sozialwissenschaftlichen Forschungspraxis zu beobachten. Die zentrale Bedeutung von Narrativen in der Sinnvermittlung menschlicher Kommunikation wird kaum noch bestritten. Ungeklärt ist jedoch, welche Implikationen und forschungspraktischen Konsequenzen sich daraus für die Politikwissenschaft ergeben. Die Autoren schlagen unterschiedliche Wege vor, Narrative zu konzeptualisieren und in der politischen Praxis aufzuspüren. Politische Narrative finden sich nicht nur in der Literatur oder in Bildern, sondern auch in vielfältigen Legitimierungsstrategien und Herrschaftstechniken politischer Akteure. Ziel ist es, ein Bewusstsein für den Modus des Erzählens im politischen Alltag zu entwickeln und politische Narrative als Schlüsselkategorie für die Politikwissenschaft zu entdecken.

Der Inhalt
Narrative theoretisieren.- Narrative der Gestaltung.- Narrative Perspektiven.- Narrative der Herrschaft.- Narrative Machttechniken.

Die Zielgruppen
· PolitikwissenschaftlerInnen
· SoziologInnen
· Kommunikations- und MedienwissenschaftlerInnen

Die Herausgeber
Dr. Frank Gadinger ist Forschungsbereichsleiter am Käte Hamburger Kolleg/Centre for Global Cooperation Research an der Universität Duisburg-Essen.
Sebastian Jarzebski, M.A. und Dr. Taylan Yildiz sind wissenschaftliche Mitarbeiter an der NRW School of Governance/Universität Duisburg-Essen und arbeiten gemeinsam im Forschungsprojekt „Politische Narrative“.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Cultural Turn - Diskursanalyse - Diskursforschung - Hermeneutik - Narration - Narrative

Verwandte Fachbereiche » Internationale Beziehungen - Politikwissenschaft - Politische Kommunikation - Vergleichende Politikwissenschaft

Inhaltsverzeichnis / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Politikwissenschaft, allgemein.