Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft | Verwaltung und Verwaltungsreformen in Europa - Einführung in die vergleichende Verwaltungswissenschaft

Verwaltung und Verwaltungsreformen in Europa

Einführung in die vergleichende Verwaltungswissenschaft

Reihe: Grundwissen Politik, Band 51

Kuhlmann, Sabine, Wollmann, Hellmut

2013, X, 313 S. 83 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-00173-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-00172-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • ​Erste vergleichende Einführung zum Thema
  • Grundwissen zu Verwaltung und Verwaltungswissenschaft
  • Umfassend, systematisch, verständlich

Dieses Lehrbuch soll in das Studium der öffentlichen Verwaltung in vergleichender Perspektive einführen und einen Überblick über Verwaltungssysteme und Verwaltungsreformen in Europa geben. Die Autoren legen damit das erste Lehrbuch zur vergleichenden Verwaltungswissenschaft in deutscher Sprache vor. Für Studierende, Lehrende wie auch Praktiker und andere an komparativen Fragen der öffentlichen Verwaltung, Verwaltungspolitik und -reform interessierte Leser und Leserinnen werden der Gegenstand und die Analysekonzepte der vergleichenden Verwaltungswissenschaft dargestellt. Die Autoren gehen dabei auf grundlegende Merkmale öffentlicher Verwaltung in sechs Ländern (Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Schweden und Ungarn), die wesentliche Verwaltungsprofile in Europa repräsentieren, genauer ein. Außerdem werden aktuelle Verwaltungsreformen verglichen und herausgearbeitet, inwieweit sich die unterschiedlichen Verwaltungssysteme inzwischen angenähert haben oder ihre jeweiligen nationalen Prägungen fortbestehen.

Der Inhalt

Theorien und Analyseansätze in der vergleichenden Verwaltungswissenschaft • Verwaltungssysteme und -traditionen in Europa: Länderkurzprofile • Verwaltungsreformen in vergleichender Perspektive • Konvergenz, Divergenz, Persistenz von Verwaltungssystemen • Perspektiven der vergleichenden Verwaltungswissenschaft

Die Zielgruppen

Studierende und Dozierende der Fächer Politikwissenschaft und Verwaltungswissenschaft • Verwaltungspraktiker • Politiker • Journalisten • Leser mit Interesse an komparativen Fragen der öffentlichen Verwaltung/Verwaltungsreform

Die Autoren

Prof. Dr. Sabine Kuhlmann ist Politik- und Verwaltungswissenschaftlerin und hat einen Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Verwaltung und Organisation an der Universität Potsdam inne.

Prof. em. Dr. Hellmut Wollmann war Hochschullehrer für Verwaltungswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und ist Gesellschafter des Instituts für Stadtforschung und Strukturpolitik GmbH (IfS), Berlin.

Content Level » Lower undergraduate

Stichwörter » Europäische Union - Vergleichende Politikwissenschaft - Verwaltung - Verwaltungsreform - Verwaltungswissenschaft

Verwandte Fachbereiche » Politikwissenschaft

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Politikwissenschaft, allgemein.