Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft | Service Learning an Hochschulen in Deutschland - Ein erster empirischer Beitrag zur Vermessung

Service Learning an Hochschulen in Deutschland

Ein erster empirischer Beitrag zur Vermessung eines jungen Phänomens

Backhaus-Maul, Holger, Roth, Christiane

2013, VI, 150 S. 18 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 

ISBN 978-3-658-00124-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-00123-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Initiierung, Umsetzung und Effekte von Service Learning

Service Learning findet seit einigen Jahren in deutschen Hochschulen und darüber hinaus in der Zivilgesellschaft und auch bei Unternehmen zunehmende Resonanz. Der vorliegende Band präsentiert wichtige empirische Befunde einer bundesweiten Hochschulbefragung und gibt vertiefende Ein-blicke in den aktuellen Stand und die Entwicklung von Service Learning an ausgewählten Hochschulen in Deutschland.

Der Inhalt

•Gesellschaftliche Öffnung des Bildungs- und Wissenschaftssystems •Quantitative Befragung von Hochschulen in Deutschland zum Stand von Service Learning •Exemplarische Fallstudien zur Entwicklung von Service Learning an Hochschulen •Fazit und Perspektiven der empirischen Studie •Nachwort der Robert Bosch Stiftung

Die Zielgruppen

•Lehrende und Forschende an Hochschulen •Hochschulleitungen •Mitarbeitende in zentralen Hochschuleinrichtungen •Führungs- und Leitungskräfte in Non-Profit-Organisationen •Beauftragte für Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility in Unternehmen

Die Autoren

Holger Backhaus-Maul ist Soziologe und Verwaltungswissenschaftler an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Christiane Roth ist wissenschaftliche Mitarbeiterin für Service Learning an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Content Level » Research

Stichwörter » Service Learning

Verwandte Fachbereiche » Politikwissenschaft

Inhaltsverzeichnis 

Gesellschaftliche Öffnung des Bildungs- und Wissenschaftssystems.- Online-Befragung zu Service Learning an Hochschulen in Deutschland.- Exemplarische Fallstudien zur Entwicklung von Service Learning an Hochschulen.- Fazit und Perspektiven der Gesamtstudie.- Tabellenverzeichnis.- Abbildungsverzeichnis.- Literatur- und Quellenverzeichnis.

 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Politikwissenschaft, allgemein.