Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft | Lokale Politik und Verwaltung im Zeichen der Krise?

Lokale Politik und Verwaltung im Zeichen der Krise?

Haus, Michael, Kuhlmann, Sabine (Hrsg.)

2013, VI, 286 S. 26 Abb., 10 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-19160-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-18640-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Krisen oder Chancen? Die Kommune im wissenschaftlichen Diskurs

Ziel dieses Bandes ist es, wesentliche Krisendiskurse mit Blick auf die lokale Politik- und Verwaltungsebene aufzugreifen und wissenschaftlich einzuschätzen. Die Haushaltsprobleme der Kommunen sind ebenso Gegenstand der Analysen wie politisch-demokratische Krisenphänomene, die sich in Legitimationsproblemen lokaler Politik zeigen. Ferner werden die neuen funktionalen und steuerungsbezogenen Herausforderungen lokaler Politik und Verwaltung diskutiert, die sich aus Aufgabenübertragungen, Privatisierung und Kooperation, Wachstum und Schrumpfung sowie infolge des demographischen Wandels ergeben. Der Band arbeitet für die verschiedenen Problem- und Krisenbereiche heraus, welche Lösungs- und Bewältigungsstrategien ausgebildet worden sind und inwieweit diese Erfolg gezeitigt haben.

Der Inhalt
Lokale Politik und Verwaltung im Zeichen der Krise?.- Lokale Parteiendemokratie.- Kommunalfinanzen und Haushaltskrise.-    Kommunale Governance-Formen.- Kommunale Aufgaben und Krise der Sozialkommune.- Schrumpfung und demographischer Wandel.

Die Zielgruppen
Politik- und Verwaltungswissenschaftler; Dozenten und Studierende der Politik- und Verwaltungswissenschaft; an lokalen Themen interessiere Praktiker aus Bund, Ländern, Kommunen, Interessenverbänden und Unternehmen.

Die Herausgeber
Dr. Michael Haus ist Professor für Moderne Politische Theorie an der Universität Heidelberg.
Dr. Sabine Kuhlmann ist Professorin für Vergleichende Verwaltungswissenschaft, insbesondere Verwaltung in Europa, an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer.

Content Level » Research

Stichwörter » Demokratie, lokale - Kommunalfinanzen - Kommunalpolitik - Parteien - Politikwissenschaft - Sozialpolitik

Verwandte Fachbereiche » Politikwissenschaft

Inhaltsverzeichnis / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Politikwissenschaft, allgemein.