Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft | Schwarz-Grün - Die Debatte

Schwarz-Grün

Die Debatte

Mit Geleitworten von Cem Özdemir und Hermann Gröhe

Kronenberg, Volker, Weckenbrock, Christoph (Hrsg.)

2012, 465S. 8 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-94187-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-18413-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Vom Undenkbaren zur realen Option - Die Debatte über Schwarz Grün in Politik, Medien und Wissenschaft
Schwarz-Grün hat Konjunktur – und: Schwarz-Grün polarisiert. Publizistisch wie politisch. Während das deutsche Feuilleton leidenschaftlich über schwarz-grüne „Lebenswelten“ debattiert, sind Bündnisse zwischen Union und Grünen heute auf vielen Ebenen politische Realität – oder bereits wieder Vergangenheit. „Hirngespinst“, „Bündnis zweiter Wahl“ oder „Zukunftsprojekt“: Wofür steht jene einst exotische politische Farbkonstellation? Erstmals widmet sich nun ein Sammelband umfassend dieser Frage, in dem rund 40 Vertreter aus Wissenschaft, Medien und Politik schwarz-grüne Milieus, Erfahrungen, Inhalte und Perspektiven ausleuchten und dabei Chancen und Risiken dieses Bündnismodells aufzeigen.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Bundesrepublik Deutschland - Bundestagswahl - Bündnis 90/Die Grünen - CDU - Koalitionen

Verwandte Fachbereiche » Politikwissenschaft

Inhaltsverzeichnis 

Einleitung der Herausgeber - Entwicklungslinien - Milieus - Inhalte - Erfahrungen - Strategien und Perspektiven

Mit Beiträgen von Volker Best, Kurt H. Biedenkopf, Nikolaus Blome, Fabian Blumberg, Michael Borchard, Frank Decker, Warnfried Dettling, Katharina Fegebank, Peter Finger, Florian Gathmann, Hermann Gröhe, Christoph Georg Hartmann, Richard Herzinger, Eckhard Jesse, Adolf Kimmel, Hubert Kleinert, Volker Kronenberg, Gerd Langguth, Claus Leggewie, Philipp Lerch, Tilman Mayer, Oswald Metzger, Philipp Mißfelder, Reinhard Mohr, Peter Müller, Heinrich Oberreuter, Cem Özdemir, Thomas Petersen, Lothar Probst, Peter Radunski, Stefan Reinecke, Saskia Richter, Jürgen Rüttgers, Krista Sager, Rezzo Schlauch, Norbert Seitz, Thomas Schmid, Niko Switek, Johannes Vogel, Herbert Vytiska, Franz Walter, Christoph Weckenbrock

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Politikwissenschaft, allgemein.