Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft | Europäische Wohlfahrtssysteme - Ein Handbuch

Europäische Wohlfahrtssysteme

Ein Handbuch

Schubert, Klaus, Hegelich, Simon, Bazant, Ursula (Hrsg.)

2008, 704 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-90852-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-15784-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Sozialpolitik in allen europäischen Ländern - Einführung und Vergleich!
In diesem Handbuch wird die Sozial- und Wohlfahrtspolitik der EU-25-Staaten und die wohlfahrtspolitische Entwicklung der EU dargestellt und analysiert. Weiterhin wird die sozial- und politikwissenschaftliche Debatte über die Entwicklung der Wohlfahrtssysteme in Europa rekapituliert und fortgesetzt. Das Buch dient somit als umfassende Einführung in die sozial- und wohlfahrtspolitische Praxis der europäischen Länder.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Bismarcksches Modell - Europäische Strukturfonds - Europäische Union (EU) - Politikwissenschaft - Skandinavisches Modell - Sozialpolitik - Vergleich - Wohlfahrt - Wohlfahrtsstaat

Verwandte Fachbereiche » Politikwissenschaft - Soziologie - Vergleichende Politikwissenschaft

Inhaltsverzeichnis 

Europäische Wohlfahrtssysteme: Stand der Forschung — theoretisch-methodische überlegungen.- Länderstudien.- Lange Traditionen und neue Herausforderungen: Das österreichische Wohlfahrtssystem.- Auf der Suche nach einem Weg aus der ‚Wohlfahrt ohne Arbeit‘: Das belgische Wohlfahrtssystem.- Sozialpolitik im Schatten der Nationalen Frage: Das zyprische Wohlfahrtssystem.- Nach der Reform ist vor der Reform: Das tschechische Wohlfahrtssystem.- Konflikt, Verhandlung, Sozialer Friede: Das deutsche Wohlfahrtssystem.- Im Spannungsfeld von wirtschaftlichen Sachzwängen und öffentlichem Konservatismus: Das dänische Wohlfahrtssystem.- Work in Progress: Das spanische Wohlfahrtssystem.- Zwischen Marginalität und Universalismus: Das estnische Wohlfahrtssystem.- Auf Kurs in Richtung liberal-residualer Wohlfahrtsstaat? Das französische Wohlfahrtssystem.- Krisenbewältigung mit Langzeitfolgen? Der finnische Wohlfahrtsstaat.- Vermarktlichung zwischen Thatcher und New Labour: Das britische Wohlfahrtssystem.- Verspätete Entwicklung der sozialen Sicherung: Das griechische Wohlfahrtssystem.- Vom Staatssozialismus zum Wohlfahrtshybrid: Das ungarische Wohlfahrtssystem.- Rekalibrierung von Sozialprogrammen und Flexibilisierung der Arbeitsmarktpolitik: Das italienische Wohlfahrtssystem.- Unter Modernisierungsdruck: Das irische Wohlfahrtssystem.- Entwicklungspfade von den Ursprüngen hin zu Europa: Das luxemburgische Wohlfahrtssystem.- Die Entwicklung in der post-sowjetischen ära: Das litauische Wohlfahrtssystem.- Vom Sozialstaat zum Wohlfahrtsmix: Das lettische Wohlfahrtssystem nach Wiedererlangung der Unabhängigkeit.- Linker Wein in rechten Schläuchen? Das Wohlfahrtssystem Maltas.- Von kollektiver Solidarität zur individuellen Verantwortung: Der niederländische Wohlfahrtsstaat.- Von einem korporativen Regime zu einem europäischen Wohlfahrtsstaat: Das portugiesische Wohlfahrtssystem.- Transformation mit Schwierigkeiten: Das polnische Wohlfahrtssystem.- Sklerose oder ständig in Bewegung? Das schwedische Wohlfahrtssystem.- Neoliberales Schreckgespenst oder Vorbild Mittelosteuropas? Das slowakische Wohlfahrtssystem.- Schrittweise Reformierung statt ‚Schocktherapie‘: Das slowenische Wohlfahrtssystem.- Auf dem Weg zu einem postnationalen Sozialstaat? Die Sozialpolitik der Europäischen Union.- Vergleichende Analysen.- Europäische Wohlfahrtssysteme: Vielfalt jenseits bestehender Kategorien.- Europäische Wohlfahrtssysteme: Politisch limitierter Pluralismus als europäisches Spezifikum.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Politikwissenschaft, allgemein.