Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft | Der Nahe Osten im Umbruch - Zwischen Transformation und Autoritarismus

Der Nahe Osten im Umbruch

Zwischen Transformation und Autoritarismus

Beck, M., Harders, C., Jünemann, A., Stetter, S. (Hrsg.)

2010, 333S. 9 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-91890-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-15607-1

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Zwischen Transformation und Autoritarismus
Dieser Band befasst sich mit den derzeit beobachtbaren tiefgreifenden sozialen, ökonomischen und politischen Transformationen in der arabischen Welt, die jedoch auf der Ebene der politischen Systeme von Stagnation und Autoritarismus gekennzeichnet sind. Ziel der Beiträge ist es, innovative theoretische Ansätze aus den Politik- bzw. den Sozialwissenschaften mit konkreter empirischer Forschung zu außenpolitischen, wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Entwicklungen in der Region zu verknüpfen. Drei Faktoren spielen dabei eine zentrale Rolle: innergesellschaftliche Transformationsprozesse, externe Einflussnahmen (insbesondere Demokratieförderung) und die Rolle von ökonomischen und politischen Renten. Das Buch erscheint als Band 1 der Reihe „Politik und Gesellschaft des Nahen Ostens“.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Demokratie - Demokratieförderung - Demokratisierung - Islam - Palästina - Politischer Wandel - Transformation - Transformationsforschung - Transformationsprozess - Wirtschaftsreform - Wirtschaftsreformen

Verwandte Fachbereiche » Internationale Beziehungen - Politikwissenschaft

Inhaltsverzeichnis 

Renten und Transformation im Nahen Osten.- Rente und Rentierstaat im Nahen Osten.- Materielle Ressourcen und der Beginn orthodoxer Wirtschaftsreformen in Marokko, Tunesien, Ägypten und Jordanien.- Die Dynamik der Staatsklasse zwischen Konsolidierung und Segmentierung am Beispiel Algerien.- Der Rentierstaats-Ansatz und aktuelle Debatten in den Internationalen Beziehungen.- Konkurrenz, Kooperation oder gegenseitige Akzeptanz? Zum Spannungsverhältnis zwischen Staatsklasse und Drogenrentiers in Afghanistan.- Transformation und externe Demokratieförderung im Nahen Osten.- Externe Demokratieförderung im südlichen Mittelmeerraum: Ein rollentheoretischer.- Externe Demokratisierung „by design“ und „by default“: Politischer Wandel in Algerien durch die EU?.- Externe Strategien der Transformation: Die Demokratieförderung der Europäischen Union und Spaniens in Marokko aus der Perspektive der Transformationsforschung.- Soziale Dynamiken der Transformation im Nahen Osten.- Die globale Konstruktion des Nahen Ostens: Eine weltgesellschaftstheoretische Verortung Palästinas und Jerusalems.- Transformation und Gender im Nahen Osten.- Identitäten in translokalen Räumen: Islam in der arabischen Öffentlichkeit.- Politik von unten – Perspektiven auf den autoritären Staat in Ägypten.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Politikwissenschaft, allgemein.