Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft | Endspiel des Kooperativen Kapitalismus? - Institutioneller Wandel unter den Bedingungen des marktzentrierten

Endspiel des Kooperativen Kapitalismus?

Institutioneller Wandel unter den Bedingungen des marktzentrierten Paradigmas

Brinkmann, Ulrich, Krenn, Karoline, Schief, Sebastian (Hrsg.)

2006, 284 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-90522-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$89.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-15325-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

"Endet es? Wird es enden? Oder ist es bereits zu Ende?" Diese Fragen dienen als Leitmotiv für dieses Buch über das vermeintliche oder tatsächliche Ende des "Kooperativen Kapitalismus" in Deutschland. Nach langjähriger Persistenz scheint dieser nun das Zeitliche zu segnen. Ist das Modell nun tatsächlich an sein Ende gekommen? Haben wir es mit einem Auslaufmodell zu tun? Die Beiträge dieses Buches thematisieren ausgewählte Prozesse des Umbruchs der rheinischen Variante des Kapitalismus. Diskutiert werden u.a. die Transformation hin zu einem Finanzmarktkapitalismus, der Wandel der Corporate Governance, das Aufscheinen neuer Leitbilder in Unternehmen (wie "Intrapreneur"), die Veränderung der Industriellen Beziehungen in einem internationalen Kontext sowie der sozialen Sicherungssysteme. Der Band gibt einen breiten Überblick über den Zustand des Kooperativen Kapitalismus zu Beginn des 21. Jahrhunderts in einem zunehmend internationalisierten Umfeld und unter der Maxime verstärkter Marktsteuerung - und er vermittelt Deutungsangebote über Art und Ausmaß der zu erwartenden Änderungen.

Content Level » Research

Stichwörter » Finanzmarktkapitalismus - Globalisierung - Hedge Fonds - Kapitalismus - Neoliberalismus

Verwandte Fachbereiche » Politikwissenschaft - Wirtschaft | Organisation

Inhaltsverzeichnis 

Endspiel des Kooperativen Kapitalismus? - Vom 'kooperativen Kapitalismus' zum Finanzmarktkapitalismus: eine Ursachenanalyse - Keynes und der Finanzmarkt-Kapitalismus - Recht und Corporate Governance - Die neue Unternehmerkultur - Zum Leitbild des 'Intrapreneurs' und seinen Implikationen - Kapitalismus ohne Gewerkschaften? - Managers matter: Elitewandel und betriebliche Konflikte in der ostdeutschen Transformation - Der Porsche-Einstieg bei VW und das 'Modell Deutschland'. - Leben Totgesagte länger? u.a.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Politikwissenschaft, allgemein.