Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft | Die fünfte Gewalt - Lobbyismus in Deutschland

Die fünfte Gewalt

Lobbyismus in Deutschland

Leif, Thomas, Speth, Rudolf (Hrsg.)

2006, 366 S.

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-15033-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

$49.99
Politiker haben offenbar genug von Lobbyisten. "Lobbyisten in die Produktion" empfahl der Bundesfinanzminister Peer Steinbrück zu Beginn des Jahres 2006 ironisch. Erstmals greift ein führender Politiker in Deutschland die Lobbyisten scharf an. Seine Kollegin, die Gesundheitsministerin Ulla Schmidt, forderte während der Koalitionsverhandlungen, den Lobbyisten "keinen Fuß mehr in die Tür" setzen zu lassen, bis nicht wichtige Weichenstellungen für das Gesundheitssystem getroffen sind. Und doch glauben viele Politiker auf den Rat der Lobbyisten nicht verzichten zu können und nehmen bereitwillig ihre Dienste entgegen. Politiker wechseln immer häufiger nach ihrer Politikkarriere die Seite und versilbern ihr Insiderwissen als Lobbyisten.
Dieses Buch bietet einen umfassenden Einblick in das Labyrinth des Lobbyismus. Zahlreiche Studien und Fallbeispiele machen die tägliche Arbeit der Interessengruppen transparenter. Das Buch zeigt Strukturen und Zusammenhänge der legalen und illegalen Interessendurchsetzung auf und beschreibt, mit welchen Machttechniken Lobbygruppen Politik und Gesellschaft zunehmend beeinflussen. Welche Auswirkungen hat der ausufernde Lobbyismus auf Parlament und Demokratie? Diese Frage beantworten die Autoren in diesem Sammelband kritisch, analytisch und hintergründig.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Insiderwissen - Interessengruppen - Korruption - Lobby - Lobbyismus - Lobbyist - Politikvermittlung - Verbände

Verwandte Fachbereiche » Kommunikationswissenschaft - Politikwissenschaft - Politische Kommunikation

Inhaltsverzeichnis 

Mit Beiträgen von Marco Althaus, Tanja Busse, Corinna Emundts, Eva Haacke, Anke Hassel, Volker Heins, Ulrike Hinrichs, Johanna Holzhauer, Markus Jantzer, Tobias Kahler, Thomas Leif, Manuel Lianos, Peter Lösche, Anke Martiny, Manfred Redelfs, Jochen Roose, Rinus von Schendelen, Hajo Schumacher, Rudolf Speth

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Politikwissenschaft, allgemein.