Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Politikwissenschaft | Rechtsstaat und Demokratie - Theoretische und empirische Studien zum Recht in der Demokratie

Rechtsstaat und Demokratie

Theoretische und empirische Studien zum Recht in der Demokratie

Becker, Michael, Lauth, Hans-Joachim, Pickel, Gert (Hrsg.)

2001, 330S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-322-80399-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-13645-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Die Bedeutung des Rechtsstaates erlangt im Zuge der Entstehung junger Demokratien verstärkt Aufmerksamkeit. Diskutiert werden die Folgen oftmals prekärer Rechtsstaatlichkeit für die funktionsweise und die Konsolidierung junger Demokratien. Die damit begonnene Debatte zeigt, dass es notwendig ist, auch die bereits etablierten Demokratien in die Betrachtung einzuschließen. Eine Voraussetzung für die empirische Untersuchung ist allerdings, den komplizierten Zusammenhang zwischen Demokratie und Recht aufzuklären. Der vorliegende Band greift die genannten Aspekte auf, vertieft sie in theoretischen Beiträgen und empirischen Studien, die sowohl vergleichend als auch länderspezifisch angelegt sind.

Content Level » Research

Stichwörter » Demokratie - Gerechtigkeit - Geschäftsordnung - Grundgesetz - Rechtsprechung - Rechtsstaat - Rechtsstaatlichkeit - Staat - Staatlichkeit - Transformation - Vergleich

Verwandte Fachbereiche » Politikwissenschaft - Vergleichende Politikwissenschaft

Inhaltsverzeichnis 

Theoretische Grundlagen und Probleme: Mit Beiträgen von Michael Becker, Axel Schulte, Hans-Joachim Lauth, Jörg Faust, Peter Waldmann und Philippe C. Schmitter - Empirische Befunde und ihre konzeptionelle Relevanz: Mit Beiträgen von Peter Thiery, Linda Helfrich-Bernal, Elke Grawert, Harald Mey, Malte Woydt, Iain Byrne und Stuart Weir, Carsten Schneider und Gert Pickel

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Politikwissenschaft, allgemein.