Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Pädagogik - Lehrerbildung und Unterrichten | Sozialisation - Einführung in Bezugstheorien

Sozialisation

Einführung in Bezugstheorien

Palentin, Christian, Heyer, Robert, Gürlevik, Aydin

2016, 150 S. 10 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 

ISBN 978-3-531-19058-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
approx. $29.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-18456-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

Erscheinungstermin: August 5, 2016


add to marked items

  • Wie Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aufwachsen.
  • Verständliche Einführung in komplexe Ansätze.
  • Theorien von Mead bis Fend.
  • Die Grundlagen aus Pädagogik, Psychologie und Soziologie.

Der Auseinandersetzung mit dem Thema Sozialisation kommt sowohl in der öffentlichen als auch erziehungswissenschaftlichen Diskussion ein hoher Stellenwert zu. Sozialisationstheoretische Ansätze ermöglichen eine Erklärung des Aufwachsens von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, verbinden gesellschaftstheoretische und psychologische Betrachtungsweisen und erlauben Einblicke in den Zusammenhang von Anlagen und Umwelt. Im Mittelpunkt des vorliegenden Lehrbuchs stehen in historisch-chronologischer Reihenfolge die Bezugstheorien moderner Ansätze der Sozialisation. In leicht verständlicher Form wendet sich das Buch an Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und an der Thematik Interessierte.

Studierende und DozentInnen im Fachbereich Erziehungswissenschaft - insbesondere Lehrämter / Master of Education; Studierende und DozentInnen der Sozialpädagogik und Sozialen Arbeit an Universitäten und Fachhochschulen - insbesondere BA-Studiengänge zur außerschulischen Jugendbildung; Studierende und DozentInnen der Soziologie und Psychologie.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Basiswissen Sozialisation - Erziehungswissenschaft - Psychologie - Sozialisationstheorie - Sozioliogie

Verwandte Fachbereiche » Erziehungswissenschaft - Lehrerbildung und Unterrichten

Inhaltsverzeichnis 

Definition Souzialisation aus aktueller Perspektive.- Vorläufer der Sozialisationstheorien: Die erste Erwähnung des Begriffs.-  Psychologische Vorläufer.- Soziologische Vorläufer.- Richtungen sozialisationstheoretischer Ansätze: Habermas.- Mead.- Luhmann.- Theorieverindende Ansätze: Fend.- Krappmann.- Geulen.- Hurrelmann.- Felder sozialisationstheoretischer Forschung.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Lehreraus- und -fortbildung.