Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Pädagogik - Erziehungswissenschaft | Zur Konstruktion des Erwachsenen - Grundlagen einer erwachsenenpädagogischen Lerntheorie

Zur Konstruktion des Erwachsenen

Grundlagen einer erwachsenenpädagogischen Lerntheorie

Wolf, Gertrud

2. Aufl. 2014, XVIII, 194 S. 6 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-03956-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-03955-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Mit der Theorie der Differenzierung ergänzt Gertrud Wolf die Erkenntnistheorie des Biologen und Entwicklungspsychologen Jean Piaget um eine erwachsenenpädagogische Perspektive. In ihrer Lerntheorie charakterisiert sie das Erwachsenenalter als eine Phase, in der es gerade möglich ist, dass wichtige Veränderungen und Entwicklungen der Persönlichkeit stattfinden. Neben den verschiedenen Konstruktionen zum Erwachsensein aus soziologischer, biologischer, juristischer und psychologischer Sicht werden dem Leser auch Möglichkeiten einer genuin pädagogischen Definition des Erwachsenen vorgestellt. Dabei erläutert die Autorin ausführlich die besondere Fähigkeit des Erwachsenen, im Modus der Differenzierung zu lernen.

 

 

Der Inhalt

·        Erkenntnis und Lernen im Modus der Differenzierung

·        Der Erwachsene als Gegenstand der Erwachsenenbildung

·        Die Entwicklung des erwachsenen Selbst

·        Der Grundkonflikt von Autonomie und Abhängigkeit

 

 

Die Zielgruppen

·        Dozierende und Studierende der Erziehungs- und Sozialwissenschaften sowie der Pädagogik und Sozialpädagogik

·        PädagogInnen, Dozierende in den Bereichen der Erwachsenenbildung und der Weiterbildung

 

Die Autorin

Dr. Gertrud Wolf war viele Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung und leitet seit 2008 die Evangelische Arbeitsstelle Fernstudium im Comenius Institut. Seit 2009 ist sie außerdem Lehrbeauftragte an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Content Level » Research

Verwandte Fachbereiche » Erziehungswissenschaft

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Erziehungswissenschaft (allgemein).